Info

Der Panzerknacker - DER Finanz Podcast von Markus Habermehl

Was machen reiche Menschen anders als Du? Was ist: finanzielle Freiheit, das Hamsterrad, Reichtum? Wie kaufst Du Aktien, Gold, Silber, Immobilien, Cryptowährungen oder Tax Lien Certificates? Was muß ich noch wissen, um mein Geld zu vermehren? Ich habe mir immer gewünscht, einmal eine Ausbildung zum Ölscheich angeboten zu bekommen. Ehrlich wahr! Bis ich mal auf die Idee kam, tatsächlich nach solch einer Ausbildung zu suchen. Auch ehrlich wahr! Und ich habe sie gefunden. In der Schweiz. Hier gibt es nämlich eine Privatschule, die Ausbildungen rund um das Thema Finanzen anbietet. Und dort habe ich mich natürlich angemeldet. Und genau diese Ausbildung hat bei mir eingeschlagen, wie der Oberkiefer von Mike Tyson an Evander Holyfields Ohrläppchen!!! Warum? Hörs Dir doch selber an, ich freue mich Dich bei der Show begrüssen zu dürfen!
RSS Feed Subscribe in Apple Podcasts
2017
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2016
December
November
October
September
August
July
June


Categories

All Episodes
Archives
Categories
Now displaying: Page 1
May 18, 2017

Ich bin Michael, 29 und lebe in der schönen Stadt Prag. Ich habe Mathematik und Informatik studiert und schon seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit dem Geschehen in der Wirtschaft. Seit 10 Jahren investiere ich mein Geld komplett eigenständig und bin dabei sehr erfolgreich.
Da es mir Spaß macht mein Wissen mit anderen Menschen zu teilen, bin ich auf die verrückte Idee gekommen, einen Online-Kurs zu entwerfen. Inspiriert dazu hat mich das tolle Zitat vom Dalai Lama: ,,Teile Dein Wissen mit anderen. Dies ist eine gute Möglichkeit, Unsterblichkeit zu erlangen."
Gleich vorweg: Wenn du nach dem einen simplen Trick suchst, der dich garantiert innerhalb von 2 Wochen zum Milliardär macht, dann bist du hier falsch. Es geht nicht um unseriöse Methoden, mit denen man schnelles Geld macht (und die nächsten Monat nicht mehr funktionieren).

Mein Ziel ist, dass du auf der einen Seite in der Lage bist, dich sicher auf dem Kapitalmarkt zu bewegen, und dein Geld selbst und bewusst eigenständig anzulegen, soweit du dir das zutraust.
Auf der anderen Seite möchte ich dir ermöglichen, in Gesprächen über Wirtschaft, Börse und Geld mit zum Beispiel Anlageberatern, Bankern und ähnlichen auf einer Augenhöhe zu reden.

Dein Pitch

klassische Anlageformen wie Sparbuch sind tot,
Staatsanleihen bringen Minuszinsen,
Negativzinsen kommen, staatliche Altersvorsorge wird failen,
deswegen ist es wichtig die Angst vor Aktien abzubauen und sich eigenständig damit zu befassen,
Allgemeinheit einen Einstieg in die Börse bieten

Womit und wie verdienst Du Dein Geld?

- Umsatz wird noch nicht generiert, aber tendenziell sollen Produkte angeboten werden die die Leute haben wollen, hauptberuflich Softwareentwickler und das Projekt ist nebenbei, es wäre schön wenn was rausspringt, arbeite mit dem Feedback der Leute und schaue ob ich Ihnen helfen kann und ein Produkt für sie erstellen kann womit ich auch etwas Geld verdiene,
- Marketingwaffe: Verständlicher, solider und vor allem auf den Punkt gebrachter Content, es gibt endlos viele Infos, Mühe gemacht diese in kleine verständliche Lektionen zusammengefasst, alle paar Tage wohldosiert einige konkrete Infos,
- Suche nach Kooperationen, wenn jemand Ideen hat kann er sich gerne melden

Wie wichtig ist für Dich Geld? / Macht Geld glücklich?

Geld ist nicht als wichtigste im Leben aber ohne Geld ist alles nichts,
Geld als Schlüssel zu Erfahrungen wie Reisen, Bildung z. B. Seminare Kurse Fortbildung,
wird für Sachen wie Gesundheit wichtiger und vor allem ist Geld Freiheit z. B. in Bezug auf Zeit oder auf die Angstfreiheit vor der Zukunft
- weniger für materielles denn das erfreut nur kurz, es sind nicht die Dinge die man besitzt, sondern die Dinge besitzen dich Paolo Coehlo
- Geld soll für mich arbeiten und ich nicht nur für das Geld
- das Geld selber macht nicht glücklich aber das was man mit den Geld machen kann,
Geld das man durch Investitionen bekommen ausgibt macht doppelt Spaß weil man das ursprüngliche Geld noch hat und somit nur einen Überschuss ausgibt

es liegt nicht am Geld selber sondern in der Hand des Besitzers, Geld kann helfen und zerstören, Aktienmarkt als klassischer Markt bei dem gute Ideen unterstützt werden, ethische Grundsätze keine Nahrungsmittelspekulationen

Was war Dein schlimmster Moment als Investor?

zu viel Geld in Gilead gepackt, der Markt bestimmt die Kurse und nicht Kennzahlen auch wenn Unternehmensgewinne und Kursgewinne meistens korrelieren, keinen Stop-Loss gesetzt und die Aktie zu lange gehalten, Gewinner verstärken gute Positionen, Verlierer wollen Recht behalten und bleiben auf Depotleichen sitzen, EU hat HIV Pille zugelassen und trotzdem ist die Aktie gefallen -- negative Gruppendynamik

Wie hast Du es geschafft, Deine Leidenschaft zu finden?

durch try and error, vieles ausprobiert, mit vielen Menschen geredet, sehr viel gelesen z. B. Ayn Rand die mich sehr geprägt hat, viele Länder und Events angesehen

Wie triffst Du Entscheidungen?

Verlasse mich oft auf meine Intuition die kommt vom Unterbewussten was viel mehr Infos verarbeitet als das Bewusstsein, aus Fehlern lernen (Tradingtagebuch), Handeln auf der Basis von Erfahrungen

immer in den Dialog mit anderen Menschen treten und Rat einholen, oft Notiz vor dem Schlafengehen machen und wörtlich eine Nacht drüber schlafen,

Wie bekommst Du Deinen „inneren Schweinehund“ in den Griff?

Zeitmanagement von Corvey: Immer die Dinge tun die nicht dringend sind aber wichtig, das Ziel vor Augen führen, Ziele schriftlich und messbar notieren

Verabschiedung

leg 10% auf nen separates Konto (ggf. TAN weggeben)
kritische Masse 1000 bis 2000 Euro nehmen und schrittweise investieren, z. B. alle 1-2 Monate ne coole Aktie rausholen
Sattlelite Core Strategie:
Planeten 80% Bluechips Marktkapitalisierung von 5 Mrd. und dazu 20% Growth Aktien, Firmen die Marktvorteile besitzen und einen guten Namen haben ins Depot packen z. B. Facebook, Google, Amazon, Paypal etc., Marketingtimeing ist schwer Sell in Sommer als einfachste Strategie im Julie verkaufen im Oktober kaufen,

Kontaktdaten des Interviewpartners

www.bullofwallstreet.de
www.facebook.com/bullofwallstreet

Deine Buchempfehlung

Der Streik (Original Atlas shrugged) - Ayn Rand

0 Comments