Info

Der Panzerknacker - DER Finanz Podcast von Markus Habermehl

Was machen reiche Menschen anders als Du? Was ist: finanzielle Freiheit, das Hamsterrad, Reichtum? Wie kaufst Du Aktien, Gold, Silber, Immobilien, Cryptowährungen oder Tax Lien Certificates? Was muß ich noch wissen, um mein Geld zu vermehren? Ich habe mir immer gewünscht, einmal eine Ausbildung zum Ölscheich angeboten zu bekommen. Ehrlich wahr! Bis ich mal auf die Idee kam, tatsächlich nach solch einer Ausbildung zu suchen. Auch ehrlich wahr! Und ich habe sie gefunden. In der Schweiz. Hier gibt es nämlich eine Privatschule, die Ausbildungen rund um das Thema Finanzen anbietet. Und dort habe ich mich natürlich angemeldet. Und genau diese Ausbildung hat bei mir eingeschlagen, wie der Oberkiefer von Mike Tyson an Evander Holyfields Ohrläppchen!!! Warum? Hörs Dir doch selber an, ich freue mich Dich bei der Show begrüssen zu dürfen!
RSS Feed Subscribe in Apple Podcasts
2017
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2016
December
November
October
September
August
July
June


Categories

All Episodes
Archives
Categories
Now displaying: Page 1
Sep 6, 2017

Vladimir hat gerade Mühe sich kurz zu beschreiben. Kurz ist schwierig bei ihm. Welche Facetten hervorheben, ohne dass Dir das Gähnen oder das Grauen kommt? Was Du gähnst schon? Sorry. Also lassen wir den Teil von top Verkäufer, Karriere, happy Familie und so, bevor Du noch einschläfst. Etwas aus der Jugend vielleicht? Sex, Drogen, Kriminalität, internationale Verschwörungen, übernatürliche Erlebnisse? Ist wohl etwas zu krass für diesen Blog. Aber mein Buch kommt bald raus. Vielleicht die unternehmerischen Abenteuer danach? Tragödien, Rückfälle, Depressionen, noch mehr übernatürliches, Heilung, innerer Frieden und Freude? Der spinnt doch der Typ. Vielleicht - aber das Leben macht gerade richtig Spass. Und da alles erstaunlicherweise gut überstanden und ihm eine Stress- und Angstresistenz, sowie top Partner geschenkt wurden, startet er nun das nächste Abenteuer.

Dein Pitch

Wir bauen ein neues Ökosystem für Innovation und Arbeit, indem wir mehrere Internetplattform-Systeme wie z.B. Open Innovation, Crowdsourcing, Crowdfunding, Open Education etc. in eine Social Media Plattform integrieren und das ganze mit einem virtuellen Coach, künstlicher Intelligenz und weiteren praktischen Sachen anreichern.

Womit und wie verdienst Du Dein Geld?

Zur Zeit investieren wir immer noch viel mehr in die Entwicklung. Das Ding ist erst seit vier Monaten online und wir haben auch erst die Basis Plattform plus den Open Innovation Teil realisiert. Für den Rest suchen wir noch Investoren.

Mit dem Open Innovation Teil sind wir aber schon besser gestartet als erwartet und machen damit erste Umsätze. Wir staunen selber, dass wir schon so kurz nach dem Start weit über Tausend Leute die Probleme lösen auf der Plattform haben. Zur Zeit bieten wir "nur" Innovations- und Problemlösungswettbewerbe an. Es ist erstaunlich wie schnell viele gute Lösungen zusammen kommen, wenn man auf die Weisheit und Kollaboration der Masse setzt.

Wenn dann die restlichen Elemente dazu entwickelt wurden, werden wir über ein Dutzend verschiedene Möglichkeiten haben, wie wir mit der Plattform Geld verdienen. Deshalb müssen wir auch nicht die Daten der Leute verkaufen.

Wie wichtig ist für Dich Geld? / Macht Geld glücklich?

Ich sag immer, mit viel Geld bist Du einfach in einem schöneren Hotel traurig. Meine tiefsten Depressionen hatte ich interessanterweise in den Zeiten als ich am meisten Geld verdiente. Ich glaube Geld macht nur vieles bequemer. Aber das hat mit Glück nix zu tun. Ich glaube auch nicht dass Geld den Charakter verändert. Der Überfluss oder Mangel an Geld bringt höchstens Charaktereigenschaften zu Tage, die schon vorher in Dir gelauert haben. Was meiner Erfahrung nach den Charakter verändert sind Verletzungen der Seele oder Begegnungen mit der Liebe Gottes.

Was war Dein schlimmster Moment als Investor?

In meinem letzten Startup wurden unser CFO und die Kollegin die ihm half ermordet. Dies nur eine Stunde nachdem mir eine Investorengruppe die Zusage für die letzte Finanzierungstranche gab. Von Himmelhochjauchzend zu am Boden zerstört innert Null Komma Plötzlich. Daraufhin haben sich die Investoren natürlich um entschieden und wir gingen hops. Doch angesichts der unbeschreiblichen Wucht des Ereignisses, war die verlorene Firma irgendwie gar nicht mehr wichtig. Wir waren alle Wochenlang wie betäubt und sowas von fertig mit allem.

Wie hast Du es geschafft, Deine Leidenschaft zu finden?

Ich musste erst mal meine diversen Süchte, Depressionen, Ängste und sonstige Macken geheilt kriegen, bevor der Raum da war, um zu spüren was überhaupt meine Leidenschaft sein könnte.

Wie triffst Du Entscheidungen?

Ich frage Gott nach seiner Meinung zum Thema und vertraue darauf, dass er mich dann irgendwie leitet. Bei Team-Entscheidungen achte ich darauf, dass wir wirklich alle am gleichen Strick ziehen und in Einheit entscheiden. Das mag den Prozess etwas verzögern, aber der gut schweizerische Konsens hat sich bewährt und entfaltet eine starke Teamdynamik. Dies macht in der Umsetzung eine allfällige Verzögerung bei der Entscheidung mehr als wett.

Wie bekommst Du Deinen „inneren Schweinehund“ in den Griff?

Um Aufgaben die ich nicht mag erledigt zu kriegen, muss ich meistens mit jemandem eine Vereinbarung treffen, bis wann ich das geliefert habe. Da mir Vertrauen und Glaubwürdigkeit extrem wichtig sind, ist der Drang mein Wort zu halten stärker als die Lust mich davor zu drücken.

Verabschiedung

Meldet Euch an auf www.swip.world
Löst Probleme oder kriegt Probleme gelöst und bleibt gespannt auf was noch alles kommt auf dieser Plattform. Weitere Infos wohin die Reise gehen soll, findet Ihr hier https://about.swip.world/de/uber-swip/

Kontaktdaten des Interviewpartners

Für weitere Fragen stupst mich an auf www.swip.world

0 Comments