Info

Der Panzerknacker - DER Finanz Podcast von Markus Habermehl

Was machen reiche Menschen anders als Du? Was ist: finanzielle Freiheit, das Hamsterrad, Reichtum? Wie kaufst Du Aktien, Gold, Silber, Immobilien, Cryptowährungen oder Tax Lien Certificates? Was muß ich noch wissen, um mein Geld zu vermehren? Ich habe mir immer gewünscht, einmal eine Ausbildung zum Ölscheich angeboten zu bekommen. Ehrlich wahr! Bis ich mal auf die Idee kam, tatsächlich nach solch einer Ausbildung zu suchen. Auch ehrlich wahr! Und ich habe sie gefunden. In der Schweiz. Hier gibt es nämlich eine Privatschule, die Ausbildungen rund um das Thema Finanzen anbietet. Und dort habe ich mich natürlich angemeldet. Und genau diese Ausbildung hat bei mir eingeschlagen, wie der Oberkiefer von Mike Tyson an Evander Holyfields Ohrläppchen!!! Warum? Hörs Dir doch selber an, ich freue mich Dich bei der Show begrüssen zu dürfen!
RSS Feed Subscribe in Apple Podcasts
2017
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2016
December
November
October
September
August
July
June


Categories

All Episodes
Archives
Categories
Now displaying: January, 2017
Jan 26, 2017

Immobilie kaufen Schritt 2: Immobilien finden und Besichtigungen richtig durchführen

Christian Schmitt ist Unternehmer, Immobilieninvestor und zusätzlich Geschäftsführer eines Immobilienmakler Unternehmens und eines Finanzdienstleistungsunternehmens wo er Kunden unabhängig im Bereich Versicherungen und Baufinanzierung berät. Er ist selbst langjähriger Immobilieninvestor und zeigt Dir wie Du deine erste Immobilie kaufst und auf was Du achten musst.
 
Heute mit der zweiten Episode: 
Wie findest Du Deine Immobilie und auf was musst Du bei der Besichtigung achten?
Immobilie finden & Besichtigungstermin.
 
Es geht um die wichtigen Dinge bei der Immobiliensuche und auf was Du bei Deiner Besichtigung achten musst.
* Wo finde ich Immobilien?
* Welche Alternativen zu den Immobilienportalen gibt es?
* Welche Kontakte können mir bei der Immobiliensuche weiterhelfen?
* Auf was muss ich bei der Immobilienbesichtigung achten?
 
Diese Fragen beantwortet Dir Dein Immobilien- & Finanz Coach – Christian Schmitt in der nächsten Podcast Folge.

Kontaktdaten des Interviewpartners

Schmitt Christian
info(at)Schmitt-christian(punkt)com
Youtube: Dein Immobilien- & Finanzcoach
Facebook: Christian Schmitt

 

Jan 25, 2017

Immobilie kaufen Schritt 2: Immobilien finden und Besichtigungen richtig durchführen

Christian Schmitt ist Unternehmer, Immobilieninvestor und zusätzlich Geschäftsführer eines Immobilienmakler Unternehmens und eines Finanzdienstleistungsunternehmens wo er Kunden unabhängig im Bereich Versicherungen und Baufinanzierung berät. Er ist selbst langjähriger Immobilieninvestor und zeigt Dir wie Du deine erste Immobilie kaufst und auf was Du achten musst.
 
Heute mit der zweiten Episode: 
Wie findest Du Deine Immobilie und auf was musst Du bei der Besichtigung achten?
Immobilie finden & Besichtigungstermin.
 
Es geht um die wichtigen Dinge bei der Immobiliensuche und auf was Du bei Deiner Besichtigung achten musst.
* Wo finde ich Immobilien?
* Welche Alternativen zu den Immobilienportalen gibt es?
* Welche Kontakte können mir bei der Immobiliensuche weiterhelfen?
* Auf was muss ich bei der Immobilienbesichtigung achten?
 
Diese Fragen beantwortet Dir Dein Immobilien- & Finanz Coach – Christian Schmitt in der nächsten Podcast Folge.

Kontaktdaten des Interviewpartners

Schmitt Christian
info(at)Schmitt-christian(punkt)com
Youtube: Dein Immobilien- & Finanzcoach
Facebook: Christian Schmitt

 

Jan 19, 2017

Immobilie kaufen Schritt 1: Die finanzielle Vorbereitung

Christian Schmitt ist Unternehmer, Immobilieninvestor und zusätzlich Geschäftsführer eines Immobilienmakler Unternehmens und eines Finanzdienstleistungsunternehmens wo er Kunden unabhängig im Bereich Versicherungen und Baufinanzierung berät.

Er zeigt Dir wie Du deine erste Immobilie kaufst und auf was Du achten musst.

Heute mit der ersten Episode:

Finanzielle Vorbereitung Teil 1 + 2. Es geht um die wichtigen Dinge bei der Vorbereitung zu Deinem ersten Immobilieninvestment.

  • Wie hoch sollte Dein Gehalt sein? Was ist eine Haushaltsrechnung?
  • Wie viel Eigenkapital sollte ich haben?
  • Welche Daten und Unterlagen möchte Die Bank von mir für meine Finanzierung haben?
  • Was kannst Du dir eigentlich leisten? Wie hoch ist Dein Finanzierungsvolumen?

Diese Fragen beantwortet Dir Dein Immobilien- & Finanz Coach - Christian Schmitt in den nächsten beiden Podcast Folgen.

 

Downloads

Selbstauskunft-Immobilien-Finanzcoach

Persönliche-Unterlagenliste-Immobilien-Finanzcoach

Objektunterlagenliste-Immobilien-Finanzcoach

 

 

Kontaktdaten des Interviewpartners

Schmitt Christian
info(at)Schmitt-christian(punkt)com
Youtube: Dein Immobilien- & Finanzcoach
Facebook: Christian Schmitt

 

Jan 18, 2017

Immobilie kaufen Schritt 1: Die finanzielle Vorbereitung

Christian Schmitt ist Unternehmer, Immobilieninvestor und zusätzlich Geschäftsführer eines Immobilienmakler Unternehmens und eines Finanzdienstleistungsunternehmens wo er Kunden unabhängig im Bereich Versicherungen und Baufinanzierung berät.

Er zeigt Dir wie Du deine erste Immobilie kaufst und auf was Du achten musst.

Heute mit der ersten Episode:

Finanzielle Vorbereitung Teil 1 + 2. Es geht um die wichtigen Dinge bei der Vorbereitung zu Deinem ersten Immobilieninvestment.

  • Wie hoch sollte Dein Gehalt sein? Was ist eine Haushaltsrechnung?
  • Wie viel Eigenkapital sollte ich haben?
  • Welche Daten und Unterlagen möchte Die Bank von mir für meine Finanzierung haben?
  • Was kannst Du dir eigentlich leisten? Wie hoch ist Dein Finanzierungsvolumen?

Diese Fragen beantwortet Dir Dein Immobilien- & Finanz Coach - Christian Schmitt in den nächsten beiden Podcast Folgen.

 

Kontaktdaten des Interviewpartners

Schmitt Christian
info(at)Schmitt-christian(punkt)com
Youtube: Dein Immobilien- & Finanzcoach
Facebook: Christian Schmitt

 

Jan 11, 2017

Christian Schmitt ist Unternehmer, Immobilieninvestor und zusätzlich Geschäftsführer eines Immobilienmaklerunternehmens und eines Finanzdienstleistungsunternehmens wo er Kunden unabhängig im Bereich Versicherungen und Baufinanzierung berät.
Er ist mit seinen 31 Jahren seit mehr als 11 Jahren erfolgreich im Immobilien- und Finanzdienstleistungsbereich tätig. Mehr als 12.500 Kunden haben Ihm bereits Ihr Vertrauen geschenkt.
Während seiner Ausbildung im Gebäudemanagement machte er eine Ausbildung in der Finanzdienstleistung parallel. Trotz der Möglichkeit einer gehobenen Festanstellung entschloss er sich für den Weg in die Selbständigkeit. Nach einigen Jahren als freiberuflicher Mitarbeiter gründete er im letzten Jahr die Firmen deinHouse (Immobilienmakler) und die Firma Finances for You (Finanzdienstleistung).
Die Firma deinHouse hat bereits im ersten Jahr mehrere große Kunden für sich gewonnen und bereits Objekte im Verkauf mit einem Verkaufsvolumen von mehr als 33 Mio Euro.

Dein Pitch

Ich bin Unternehmer, Immobilieninvestor und zusätzlich Geschäftsführer von zwei Unternehmen. Zum einen im Bereich Finanzdienstleistung und zum anderen im Bereich der Immobilien. In den Bereichen Versicherungen, Finanzierungen und Immobilien bin ich bereits seit mehr als 10 Jahren tätig. Mehr als 12.500 Kunden schenken uns Ihr Vertrauen. Ich habe bereits mehr als 45 Mio € Baufinanzierungsvolumen vermittelt und unseren Versicherungskunden zu mehr als 3 Mio € Einsparungen bei gleichbleibender Leistung verholfen. Wir sind Spezialist im Bereich von Immobilien im Denkmalschutz und Sanierungsgebiet.

Womit und wie verdienst Du Dein Geld?

Was glaubst Du, warum Du ausgerechnet damit den größten Umsatz machst?

Mit Immobilien:
- Handel -> Kauf & Verkauf
- Mieteinnahmen -> aus eigenen Immobilien

Dienstleistung:
- Versicherungsvermittlung
- Baufinanzierung
- Immobilienvermarktung -> Privatkunden & Bauträger

Privater Aktienhandel

Beteiligungen an Unternehmen / Start Ups

Was ist Deine Marketing-Geheimwaffe und wie ist Dein Marketing aufgebaut?
- schnell eigene Ideen umzusetzen -> die Immobilien & Finanzdienstleistungsbranche ist langsam & träge und teilweise auch sehr eingerostet
- viele Sachen anders als ALLE anderen zu machen
- Online Marketing wird immer wichtiger -> Eigener YouTube Kanal
- Automatisierte Mails an Kunden nach Terminen usw.

Wie wichtig ist für Dich Geld? / Macht Geld glücklich?

Welchen Stellenwert hat Geld für Dich auf Deiner Werteskala?
- Wer sagt: "Es geht NICHT ums Geld"; hat das System nicht verstanden! Geld ist ein Mittel zum Zweck. Es geht nicht darum mit dem Geld sich materielle Dinge wie ein Auto, Haus oder teure Uhren zu kaufen. Es geht darum finanziell frei zu sein. Zu sagen ich bleibe HEUTE zu Hause um Zeit mit dem Partner, der Familie und den Freunden zu verbringen. Um sich Momente leisten zu können und die Welt zu sehen und Dinge zu erleben. Dies geht mit einem größeren Geldbeutel einfacher als mit einem kleineren.

Macht es Dich glücklich/ nicht glücklich?
- Geld macht NICHT glücklich! Es ist erwiesen das bei einem materiellen Kauf egal was es ist, das Glücksgefühl maximal 3 Monate anhält. Du kaufst dir morgen Deinen geliebten Ferrari und nach 3 Monaten ist es dir egal, da du dich daran gewöhnt hast.
Meine persönliche Meinung ist, Geld macht vieles einfacher um seine Ziele und Träume zu erreichen. Allerdings kann jeder auch ohne Geld glücklich sein! Denn ich war auch glücklich, als ich KEIN Geld hatte und nichtmal 5€ in der Tasche um meinen Ford Focus aufzutanken :-)

Verändert Geld den Charakter?
- Wenn der Mensch finanziell ungebildet ist JA

Was war Dein schlimmster Moment als Investor?

In meinen Augen gibt es keine "schlimmen" Momente. Die Situation ist immer die, die Ich daraus machen. Wenn ich vor Herausforderungen stehe, bin ich sehr einfach gestrickt: Entweder ich kann die Herausforderung lösen oder ich nehme die Herausforderung hin.
Beispiel: Nachdem ich mich dazu entschlossen habe von meinem Mentor weg zu gehen um meine eigenen Unternehmen zu gründen hatte ich von heute auf morgen mein regelmäßiges Einkommen abgeschnitten. Also habe ich nach einer Lösung gesucht um weiterhin das zu tun was ich vorher auch schon sehr erfolgreich getan habe. Im Bereich der Immobilienvermarktung habe ich sehr gute Kontakte und konnte nach 2 Wochen nach meinem Weggang einen Alleinauftrag für die Vermarktung von 160 Eigentumswohnungen mit einem Verkaufsvolumen von 30 Mio € für mich gewinnen. Heute sind wir bereits ein vierköpfiges Team mit geringen hierarchien und dem Ziel zusammen den Immobilen- und Finanzdienstleistungssektor zu erobern.

Wie hast Du es geschafft, Deine Leidenschaft zu finden?

Ich kann immer und jederzeit entscheiden was und wer ich sein will!
Selbstverständlich kann ich morgen keine Gehirnchirurg werden ohne die passende Ausbildung zu haben. Allerdings kann ich morgen meinen Job kündigen, mich bei der Uni einschreiben und mich auf den Weg machen.

Mir macht es spaß mit Menschen zu sprechen, Deals zu machen und Dinge zu erschaffen. Dies machen ich den ganzen Tag ;-)

Wie triffst Du Entscheidungen?

In meinen Augen gibt es immer einen Weg zurück!
Wenn du Dich heute für das eine entschieden hast, kannst du Dich morgen wieder dagegen entscheiden. Nichts ist für immer.

Entweder ich kann die Herausforderung lösen oder ich nehme die Herausforderung hin.

Es gibt immer eine Lösung :-) Auch Kompromisse sind Lösungen.

Wie bekommst Du Deinen „inneren Schweinehund“ in den Griff?

EAT THAT FROG!!!

Dinge auf die ich keine Lust habe oder die viel Arbeit sind versuche ich sofort zu erledigen. Ich kann garnicht lange darüber nachdenken warum etwas nicht funktioniert und warum ich das jetzt nicht machen kann.

Verabschiedung

TUN!

Du musst es einfach machen. Es gibt so viele Menschen die reden, haben Ideen und sind clever. Allerdings bleiben diese ihr Leben lang in Ihrer Komfortzone.

Jakob Mähren (Immobilieninvestor aus Berlin) hat vor kurzem in einem Interview gesagt:
Wenn Du eine Idee hast, wird niemals einer zu Dir kommen und sagen: "Jetzt ist der Moment, gib Gas!"
Da wirst du Dein ganzes Leben lang darauf warten, Du wirst in den Startlöchern hocken bis Du irgendwann umfällst und auf dem Friedhof Deine letzte Stunde hast. Du musst irgendwann selber die Entscheidung fällen. Du musst irgendwann selber sagen: "Ich möchte im leben ein bisschen mehr!"
In den ersten Wochen, Monaten und Jahren hast Du nur Steine im Weg. Du hast Leute die sagen: "Deine Idee ist scheiße! Was machst Du denn da? Das sieht doch nicht gut aus!"
Du musst dich gegen die Leute zu wehr setzen und das ist das Los des Erfolgreichen.

Wenn du mehr vom Leben haben möchtest, musst du dafür auch MEHR tun ;-)

Kontaktdaten des Interviewpartners

Schmitt Christian
info(at)Schmitt-christian(punkt)com
Youtube: Dein Immobilien- & Finanzcoach
Facebook: Christian Schmitt

Deine Buchempfehlung

Rich Dad - Poor Dad - Robert Kiyosaki

Jan 6, 2017

Oliver ist ein professioneller Daytrader, der sein Wissen inzwischen auch interessierten Kreisen zugaenglich macht.

Nach einer Karriere als Haendler in den Handelsabteilungen grosser Banken (u.a. Deutsche Bank und Banque Nationale de Paris), Leitung seiner eigenen Wertpapierhandelsbank mit Boersensitzen an der Eurex, Euronext, Xetra, der Frankfurter und Stuttgarter Boerse und einigen Jahren im Hedge Fund Bereich, begann Oliver als Trading Coach Oli sein Wissen in einem einjaehrigen Ausbildungsprogramm anzubieten.

Trading Coach Oli geht nun ins 3. Jahr uns hat aktuell knapp ueber 200 aktive Mitglieder. Im Jahr 2017 startet ein neues Projekt, was sich zur Aufgabe stellt, ein kleines 30.000 Euro Konto in Richtung der 1 Million Euro Marke zu traden.

Oliver spricht Deutsch, Englisch und Spanisch und lebt in Zypern mit Partner, seinen Kindern (18/16) und seinen 5 Hunden und 1 Katze.

Er untestuetzt viele karitative Zwecke, insbesondere im Tierschutz in Zypern.

Oliver ist ein freundlicher. offener Zeitgenosse, der allerdings kein Blatt vor den Mund nimmt und Probleme offen anspricht.

Ihm liegt viel daran, mit dem Vorurteil aufzuraemen, dass alle Trading Coaches nur deshalb Coachings anbieten, weil sie es selbst im Handel nicht hinbekaemen.

Wer mit Oliver ins Gespraech kommen will, der schreibt ihm einfach eine freundliche Mail. Mehr braucht es nicht.

Er ist Fan von Bayern Muenchen, hat aber auch andere Vereine, denen er folgt und gerne Spiele sieht. Ansonsten steht persoenliche Weiterentwicklung ganz oben auf dem Programm fuer ihn. Auch 2017 plant er, wieder an einem Tony Robbins Seminar teilzunehmen.

Die groesste Freude kann man ihm machen, wenn man lernt und umsetzt, was er lehrt und/oder etwas fuer den Tierschutz tut.

Oliver findet man auf seiner Homepage www.tradingcoacholi.com und vor allem auf YouTube und Facebook unter Trading Coach Oli.

Dein Pitch

Ich bin der Oliver, Trading Coach Oli, und kann Dir helfen, ein konstant erfolgreicher Trader zu werden.

Womit und wie verdienst Du Dein Geld?

Deutlich - mit Trading. Aber da auch ich aelter werde, soll gerne der Ausbildungszweig wachsen und es auch in 5-10 Jahren ueberholen.

Trading - weil ich es gelernt habe und mich immer noch stetig verbessere.

Im Ausbildungsbereich habe ich nur ein Produkt, bald 2 und Marketing muss ich sicherlich noch viel lernen.

Das Marketing ist meine Schwaeche, aber ich arbeite dran.

Ich sage immer Koko Petkov's Marketing und mein Ausbildungsprogramm waere wohl unschlagbar (hahahahaha)

Wie wichtig ist für Dich Geld? / Macht Geld glücklich?

Geld ist nur als Mittel zum Zweck wichtig und eher dann wichtig, wenn man es nicht hat.

Mir sind Familie, meine Tiere und natuerlich Gesundheit und Frieden viel wichtiger als Geld.

Ob Geld den Charakter veraendert? Nur bei schwachen Charakteren. Ich denke, falls dies passiert, ist es traurig und diese Person sollte sich hinterfragen.

Was war Dein schlimmster Moment als Investor?

:) EIne sehr beliebte Frage ... als Investor ... Als die Bundesregierung die Steuerfrist fuer Immobilien aenderte und ich dadurch Millionen verlor.

Aber als Trader gibt es einen plakativeren Vorfall. Ich verlor an einem Tag 368.000 Euro, weil ich Schweinchen Schlau spielte und immer wieder gegen den Trend ging. Dummjungenspiel nenne ich das. Es muss der 13.02.2004 gewesen sein. Und obwohl mein bester Tag sehr viel mehr Profit brachte, aergert mich meine damalige Dummheit selbst heute noch :)

Merke: Eine der duemmsten Dinge, die man tun kann ist: If in trouble, double :)

Wie hast Du es geschafft, Deine Leidenschaft zu finden?

Mich treibt an, meiner Familie, Freunden und Tieren zu helfen. Dass dies durch Trading funktioniert ist natuerlich gut.

Inzwischen biete ich ja auch meine Hilfe als Ausbildung an und es ist einfach extrem befriedigend, Mails zu bekommen von Menschen, die mir sagen, dass sie JETZT verstanden haben, wie Trading geht. Das freut mich immer wie ein kleines Kind und ist viel mehr wert als die finanzielle Seite der Sache.

Wer nicht weiss, was seine Leidenschaft ist, oder wer Muehe hat, leidenschaftlich zu sein, dem empfehle ich, einmal zu Tony Robbins zu gehen. Danach ist es relativ einfach.

Wie triffst Du Entscheidungen?

Entscheidungen muessen klar und schnell getroffen werden, Fehler muessen noch schneller korrigiert werden.

Wer keine Entscheidungen trifft, macht immer einen Fehler.

Es gibt keine unloesbare Aufgaben.

Man setzt sich Ziele und arbeit diese schrittweise ab.

Auf Deutsch: Falls das Ziel ist, 20 kg abzunehmen, sollte man sich erst kundigmachen, was zu tun ist und dann Tag fuer Tag sich daran halten, sonst schlaegt das Jojo zu.

Wie bekommst Du Deinen „inneren Schweinehund“ in den Griff?

Motivation kommt aus dem WARUM man etwas tut. Wenn das WARUM gross genug ist, gibt es kaum Tage, an denen man kaempfen muss.

Den Rest nennt man Disziplin. Gewohnheiten formen ist der Schluessel dazu.

Ohne Disziplin ist erfolgreicher Handel unmoeglich.

Daher kenne ich diese Problematik fuer meine Person eigentlich ueberhaupt nicht.

Verabschiedung

Mein letzter Tip?

Research, Disziplin und Psychologie machen mindestens 90% vom Tradingerfolg aus.

Der beste Tipp ist natuerlich: Investiere in Dein Wissen, Buch Oliver's Tradingausbildung!

www.tradingcoacholi.com

Kontaktdaten des Interviewpartners

Oliver Klemm

info (at) tradingcoacholi (punkt) com

http://www.tradingcoacholi.com/de/das-projekt.html

http://www.tradingcoacholi.com/de/ausbildung.html

Deine Buchempfehlung

Die weltweiten Gesetze des erfolgreichen Tradings - Brent Penfold

Jan 5, 2017

Oliver ist ein professioneller Daytrader, der sein Wissen inzwischen auch interessierten Kreisen zugaenglich macht.

Nach einer Karriere als Haendler in den Handelsabteilungen grosser Banken (u.a. Deutsche Bank und Banque Nationale de Paris), Leitung seiner eigenen Wertpapierhandelsbank mit Boersensitzen an der Eurex, Euronext, Xetra, der Frankfurter und Stuttgarter Boerse und einigen Jahren im Hedge Fund Bereich, begann Oliver als Trading Coach Oli sein Wissen in einem einjaehrigen Ausbildungsprogramm anzubieten.

Trading Coach Oli geht nun ins 3. Jahr uns hat aktuell knapp ueber 200 aktive Mitglieder. Im Jahr 2017 startet ein neues Projekt, was sich zur Aufgabe stellt, ein kleines 30.000 Euro Konto in Richtung der 1 Million Euro Marke zu traden.

Oliver spricht Deutsch, Englisch und Spanisch und lebt in Zypern mit Partner, seinen Kindern (18/16) und seinen 5 Hunden und 1 Katze.

Er untestuetzt viele karitative Zwecke, insbesondere im Tierschutz in Zypern.

Oliver ist ein freundlicher. offener Zeitgenosse, der allerdings kein Blatt vor den Mund nimmt und Probleme offen anspricht.

Ihm liegt viel daran, mit dem Vorurteil aufzuraemen, dass alle Trading Coaches nur deshalb Coachings anbieten, weil sie es selbst im Handel nicht hinbekaemen.

Wer mit Oliver ins Gespraech kommen will, der schreibt ihm einfach eine freundliche Mail. Mehr braucht es nicht.

Er ist Fan von Bayern Muenchen, hat aber auch andere Vereine, denen er folgt und gerne Spiele sieht. Ansonsten steht persoenliche Weiterentwicklung ganz oben auf dem Programm fuer ihn. Auch 2017 plant er, wieder an einem Tony Robbins Seminar teilzunehmen.

Die groesste Freude kann man ihm machen, wenn man lernt und umsetzt, was er lehrt und/oder etwas fuer den Tierschutz tut.

Oliver findet man auf seiner Homepage www.tradingcoacholi.com und vor allem auf YouTube und Facebook unter Trading Coach Oli.

Dein Pitch

Ich bin der Oliver, Trading Coach Oli, und kann Dir helfen, ein konstant erfolgreicher Trader zu werden.

Womit und wie verdienst Du Dein Geld?

Deutlich - mit Trading. Aber da auch ich aelter werde, soll gerne der Ausbildungszweig wachsen und es auch in 5-10 Jahren ueberholen.

Trading - weil ich es gelernt habe und mich immer noch stetig verbessere.

Im Ausbildungsbereich habe ich nur ein Produkt, bald 2 und Marketing muss ich sicherlich noch viel lernen.

Das Marketing ist meine Schwaeche, aber ich arbeite dran.

Ich sage immer Koko Petkov's Marketing und mein Ausbildungsprogramm waere wohl unschlagbar (hahahahaha)

Wie wichtig ist für Dich Geld? / Macht Geld glücklich?

Geld ist nur als Mittel zum Zweck wichtig und eher dann wichtig, wenn man es nicht hat.

Mir sind Familie, meine Tiere und natuerlich Gesundheit und Frieden viel wichtiger als Geld.

Ob Geld den Charakter veraendert? Nur bei schwachen Charakteren. Ich denke, falls dies passiert, ist es traurig und diese Person sollte sich hinterfragen.

Was war Dein schlimmster Moment als Investor?

:) EIne sehr beliebte Frage ... als Investor ... Als die Bundesregierung die Steuerfrist fuer Immobilien aenderte und ich dadurch Millionen verlor.

Aber als Trader gibt es einen plakativeren Vorfall. Ich verlor an einem Tag 368.000 Euro, weil ich Schweinchen Schlau spielte und immer wieder gegen den Trend ging. Dummjungenspiel nenne ich das. Es muss der 13.02.2004 gewesen sein. Und obwohl mein bester Tag sehr viel mehr Profit brachte, aergert mich meine damalige Dummheit selbst heute noch :)

Merke: Eine der duemmsten Dinge, die man tun kann ist: If in trouble, double :)

Wie hast Du es geschafft, Deine Leidenschaft zu finden?

Mich treibt an, meiner Familie, Freunden und Tieren zu helfen. Dass dies durch Trading funktioniert ist natuerlich gut.

Inzwischen biete ich ja auch meine Hilfe als Ausbildung an und es ist einfach extrem befriedigend, Mails zu bekommen von Menschen, die mir sagen, dass sie JETZT verstanden haben, wie Trading geht. Das freut mich immer wie ein kleines Kind und ist viel mehr wert als die finanzielle Seite der Sache.

Wer nicht weiss, was seine Leidenschaft ist, oder wer Muehe hat, leidenschaftlich zu sein, dem empfehle ich, einmal zu Tony Robbins zu gehen. Danach ist es relativ einfach.

Wie triffst Du Entscheidungen?

Entscheidungen muessen klar und schnell getroffen werden, Fehler muessen noch schneller korrigiert werden.

Wer keine Entscheidungen trifft, macht immer einen Fehler.

Es gibt keine unloesbare Aufgaben.

Man setzt sich Ziele und arbeit diese schrittweise ab.

Auf Deutsch: Falls das Ziel ist, 20 kg abzunehmen, sollte man sich erst kundigmachen, was zu tun ist und dann Tag fuer Tag sich daran halten, sonst schlaegt das Jojo zu.

Wie bekommst Du Deinen „inneren Schweinehund“ in den Griff?

Motivation kommt aus dem WARUM man etwas tut. Wenn das WARUM gross genug ist, gibt es kaum Tage, an denen man kaempfen muss.

Den Rest nennt man Disziplin. Gewohnheiten formen ist der Schluessel dazu.

Ohne Disziplin ist erfolgreicher Handel unmoeglich.

Daher kenne ich diese Problematik fuer meine Person eigentlich ueberhaupt nicht.

Verabschiedung

Mein letzter Tip?

Research, Disziplin und Psychologie machen mindestens 90% vom Tradingerfolg aus.

Der beste Tipp ist natuerlich: Investiere in Dein Wissen, Buch Oliver's Tradingausbildung!

www.tradingcoacholi.com

Kontaktdaten des Interviewpartners

Oliver Klemm

info (at) tradingcoacholi (punkt) com

http://www.tradingcoacholi.com/de/das-projekt.html

http://www.tradingcoacholi.com/de/ausbildung.html

Deine Buchempfehlung

Die weltweiten Gesetze des erfolgreichen Tradings - Brent Penfold

Jan 4, 2017

Oliver ist ein professioneller Daytrader, der sein Wissen inzwischen auch interessierten Kreisen zugaenglich macht.

Nach einer Karriere als Haendler in den Handelsabteilungen grosser Banken (u.a. Deutsche Bank und Banque Nationale de Paris), Leitung seiner eigenen Wertpapierhandelsbank mit Boersensitzen an der Eurex, Euronext, Xetra, der Frankfurter und Stuttgarter Boerse und einigen Jahren im Hedge Fund Bereich, begann Oliver als Trading Coach Oli sein Wissen in einem einjaehrigen Ausbildungsprogramm anzubieten.

Trading Coach Oli geht nun ins 3. Jahr uns hat aktuell knapp ueber 200 aktive Mitglieder. Im Jahr 2017 startet ein neues Projekt, was sich zur Aufgabe stellt, ein kleines 30.000 Euro Konto in Richtung der 1 Million Euro Marke zu traden.

Oliver spricht Deutsch, Englisch und Spanisch und lebt in Zypern mit Partner, seinen Kindern (18/16) und seinen 5 Hunden und 1 Katze.

Er untestuetzt viele karitative Zwecke, insbesondere im Tierschutz in Zypern.

Oliver ist ein freundlicher. offener Zeitgenosse, der allerdings kein Blatt vor den Mund nimmt und Probleme offen anspricht.

Ihm liegt viel daran, mit dem Vorurteil aufzuraemen, dass alle Trading Coaches nur deshalb Coachings anbieten, weil sie es selbst im Handel nicht hinbekaemen.

Wer mit Oliver ins Gespraech kommen will, der schreibt ihm einfach eine freundliche Mail. Mehr braucht es nicht.

Er ist Fan von Bayern Muenchen, hat aber auch andere Vereine, denen er folgt und gerne Spiele sieht. Ansonsten steht persoenliche Weiterentwicklung ganz oben auf dem Programm fuer ihn. Auch 2017 plant er, wieder an einem Tony Robbins Seminar teilzunehmen.

Die groesste Freude kann man ihm machen, wenn man lernt und umsetzt, was er lehrt und/oder etwas fuer den Tierschutz tut.

Oliver findet man auf seiner Homepage www.tradingcoacholi.com und vor allem auf YouTube und Facebook unter Trading Coach Oli.

Dein Pitch

Ich bin der Oliver, Trading Coach Oli, und kann Dir helfen, ein konstant erfolgreicher Trader zu werden.

Womit und wie verdienst Du Dein Geld?

Deutlich - mit Trading. Aber da auch ich aelter werde, soll gerne der Ausbildungszweig wachsen und es auch in 5-10 Jahren ueberholen.

Trading - weil ich es gelernt habe und mich immer noch stetig verbessere.

Im Ausbildungsbereich habe ich nur ein Produkt, bald 2 und Marketing muss ich sicherlich noch viel lernen.

Das Marketing ist meine Schwaeche, aber ich arbeite dran.

Ich sage immer Koko Petkov's Marketing und mein Ausbildungsprogramm waere wohl unschlagbar (hahahahaha)

Wie wichtig ist für Dich Geld? / Macht Geld glücklich?

Geld ist nur als Mittel zum Zweck wichtig und eher dann wichtig, wenn man es nicht hat.

Mir sind Familie, meine Tiere und natuerlich Gesundheit und Frieden viel wichtiger als Geld.

Ob Geld den Charakter veraendert? Nur bei schwachen Charakteren. Ich denke, falls dies passiert, ist es traurig und diese Person sollte sich hinterfragen.

Was war Dein schlimmster Moment als Investor?

:) EIne sehr beliebte Frage ... als Investor ... Als die Bundesregierung die Steuerfrist fuer Immobilien aenderte und ich dadurch Millionen verlor.

Aber als Trader gibt es einen plakativeren Vorfall. Ich verlor an einem Tag 368.000 Euro, weil ich Schweinchen Schlau spielte und immer wieder gegen den Trend ging. Dummjungenspiel nenne ich das. Es muss der 13.02.2004 gewesen sein. Und obwohl mein bester Tag sehr viel mehr Profit brachte, aergert mich meine damalige Dummheit selbst heute noch :)

Merke: Eine der duemmsten Dinge, die man tun kann ist: If in trouble, double :)

Wie hast Du es geschafft, Deine Leidenschaft zu finden?

Mich treibt an, meiner Familie, Freunden und Tieren zu helfen. Dass dies durch Trading funktioniert ist natuerlich gut.

Inzwischen biete ich ja auch meine Hilfe als Ausbildung an und es ist einfach extrem befriedigend, Mails zu bekommen von Menschen, die mir sagen, dass sie JETZT verstanden haben, wie Trading geht. Das freut mich immer wie ein kleines Kind und ist viel mehr wert als die finanzielle Seite der Sache.

Wer nicht weiss, was seine Leidenschaft ist, oder wer Muehe hat, leidenschaftlich zu sein, dem empfehle ich, einmal zu Tony Robbins zu gehen. Danach ist es relativ einfach.

Wie triffst Du Entscheidungen?

Entscheidungen muessen klar und schnell getroffen werden, Fehler muessen noch schneller korrigiert werden.

Wer keine Entscheidungen trifft, macht immer einen Fehler.

Es gibt keine unloesbare Aufgaben.

Man setzt sich Ziele und arbeit diese schrittweise ab.

Auf Deutsch: Falls das Ziel ist, 20 kg abzunehmen, sollte man sich erst kundigmachen, was zu tun ist und dann Tag fuer Tag sich daran halten, sonst schlaegt das Jojo zu.

Wie bekommst Du Deinen „inneren Schweinehund“ in den Griff?

Motivation kommt aus dem WARUM man etwas tut. Wenn das WARUM gross genug ist, gibt es kaum Tage, an denen man kaempfen muss.

Den Rest nennt man Disziplin. Gewohnheiten formen ist der Schluessel dazu.

Ohne Disziplin ist erfolgreicher Handel unmoeglich.

Daher kenne ich diese Problematik fuer meine Person eigentlich ueberhaupt nicht.

Verabschiedung

Mein letzter Tip?

Research, Disziplin und Psychologie machen mindestens 90% vom Tradingerfolg aus.

Der beste Tipp ist natuerlich: Investiere in Dein Wissen, Buch Oliver's Tradingausbildung!

www.tradingcoacholi.com

Kontaktdaten des Interviewpartners

Oliver Klemm

info (at) tradingcoacholi (punkt) com

Deine Buchempfehlung

Die weltweiten Gesetze des erfolgreichen Tradings - Brent Penfold

1