Info

Der Panzerknacker - DER Finanz Podcast von Markus Habermehl

Was machen reiche Menschen anders als Du? Was ist: finanzielle Freiheit, das Hamsterrad, Reichtum? Wie kaufst Du Aktien, Gold, Silber, Immobilien, Cryptowährungen oder Tax Lien Certificates? Was muß ich noch wissen, um mein Geld zu vermehren? Ich habe mir immer gewünscht, einmal eine Ausbildung zum Ölscheich angeboten zu bekommen. Ehrlich wahr! Bis ich mal auf die Idee kam, tatsächlich nach solch einer Ausbildung zu suchen. Auch ehrlich wahr! Und ich habe sie gefunden. In der Schweiz. Hier gibt es nämlich eine Privatschule, die Ausbildungen rund um das Thema Finanzen anbietet. Und dort habe ich mich natürlich angemeldet. Und genau diese Ausbildung hat bei mir eingeschlagen, wie der Oberkiefer von Mike Tyson an Evander Holyfields Ohrläppchen!!! Warum? Hörs Dir doch selber an, ich freue mich Dich bei der Show begrüssen zu dürfen!
RSS Feed Subscribe in Apple Podcasts
2018
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2017
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2016
December
November
October
September
August
July
June


Categories

All Episodes
Archives
Categories
Now displaying: Category: general
Oct 4, 2018

Bastian Barami ist Online Unternehmer, Public Speaker und bekannt in der Digitale Nomaden Szene. Mit seinem Blog Officeflucht.de erreicht er monatlich über 50.000 Leser, räumt auf mit dem konventionellen Karrierebild und zeigt alternative Wege für ein selbstbestimmtes und unternehmerisch erfolgreiches Leben auf. Mit seinen Lesern teilt er allerlei Life Hacks, neuartige Business Modelle und ungefilterte persönliche Erfahrungen - stets nach dem Credo "Work smart, not hard".

[shadowbox]https://officeflucht.de/airbnb/[/shadowbox]

Dein Pitch

Ich zeige mit meinem Blog Officeflucht Menschen Wege auf, dem konventionellen Karrierebild den Rücken zu kehren und sich ein selbstbestimmtes und ortsunabhängiges Leben und Business aufzubauen. Denn es gibt heute meiner Meinung nach keinen Grund mehr dafür, etwas zu machen, auf das man keine Lust hat und keine Ausrede dafür, die Zügel nicht selbst in die Hand zu nehmen.

Womit und wie verdienst Du Dein Geld?

Ich verdiene mein Geld mit der Vermietung von Wohnungen über Airbnb, mit Public Speaking und Online Kursen.

Den größten Umsatz mache ich mit meinen Kursen und verkaufe sie rein über meine organische Reach, ohne jegliche Werbung, was sehr gut funktioniert.

Wie wichtig ist für Dich Geld? / Macht Geld glücklich?

Geld ist für mich nicht der Fokus meiner Arbeit, sondern ein Mittel zum Zweck. Ein Vehikel für den Erfahrungsaustausch zwischen zwei Menschen. Ich möchte mein Geld verdienen, indem ich Erfahrungen für andere schaffe. Und gebe es dann wieder an andere ab, um im Gegenzug Erfahrungen zu erhalten. Demnach macht Geld natürlich bis zu einem gewissen Grad glücklich, aber nicht das Geld an sich, sondern die Erfahrungen, die wir uns damit leisten können.

Ich denke Geld verändert nicht den Charakter sondern offenbart ihn.

Was war Dein schlimmster Moment als Investor?

Bisher hatte ich glücklicherweise noch keinen schlimmen Moment.

Wie hast Du es geschafft, Deine Leidenschaft zu finden?

Meine Leidenschaft ist das Erklären von Dingen. Das herauszufinden war aber reiner Zufall. Wenn mich etwas begeistert hat, konnte ich Leute immer mitreissen oder zumindest neugierig machen, wenn ich darüber sprach. Welches Thema das einmal sein würde, wusste ich nicht und habe ich nicht nach einem Schema herausgefunden.

Ich finde das typische "Finde deine Leidenschaft"-Gerede ist heisse Luft, da das Konzept der einen Leidenschaft für mich unrealistisch ist. Leidenschaften entwickeln sich und sind nie absolut. Ich denke, dass alles über einen langen Zeitraum seinen Reiz verliert und das reizvolle als Unternehmer ist, stets für Impulse offen zu bleiben. Ich kann morgen jemanden kennenlernen, der mir von etwas erzählt, dass ich vorher nicht kannte und so begeistert, dass es mein Leben in eine andere Richtung lenkt.

Aktuell tue ich, was ich leidenschaftlich gern tue, aber das kann in naher Zukunft etwas ganz anderes sein. Ich finde Leidenschaften sind unberechenbar und das ist auch das Schöne daran.

Wie triffst Du Entscheidungen?

Wenn ich nicht mit einem guten Bauchgefühl impulsiv entscheiden kann, dann lasse ich mir Zeit. Manchmal 1 Woche, manchmal länger, um dann zu sehen, wie sich das Gefühl entwickelt hat.

Und ich denke für unlösbare Aufgaben, gibt es auch immer lösbare Alternativen. "Unlösbares" hat immer ein gewisses Gewicht, was der Arbeit ihren Spaß nimmt. Ich suche stattdessen nach einem anderen Ansatz, bei dem ich den Spaß nicht verliere.

Wie bekommst Du Deinen „inneren Schweinehund“ in den Griff?

Ich habe mein Business so aufgebaut, dass ich an sich nichts machen muss, auf das ich keine Lust habe.
Es gibt immer Leute, die einem die Arbeit abnehmen. Und dann nehme ich mir die Zeit, Abstand zu nehmen, in die Natur zu fahren und danach mit neuem Elan an die Arbeit zu gehen.

Verabschiedung

https://officeflucht.de/airbnb/

Kontaktdaten des Interviewpartners

bastian (at) officeflucht (punkt) de

http://instagram.com/officeflucht

Deine Buchempfehlung

Oct 3, 2018

Bastian Barami ist Online Unternehmer, Public Speaker und bekannt in der Digitale Nomaden Szene. Mit seinem Blog Officeflucht.de erreicht er monatlich über 50.000 Leser, räumt auf mit dem konventionellen Karrierebild und zeigt alternative Wege für ein selbstbestimmtes und unternehmerisch erfolgreiches Leben auf. Mit seinen Lesern teilt er allerlei Life Hacks, neuartige Business Modelle und ungefilterte persönliche Erfahrungen - stets nach dem Credo "Work smart, not hard".

[shadowbox]https://officeflucht.de/airbnb/[/shadowbox]

Dein Pitch

Ich zeige mit meinem Blog Officeflucht Menschen Wege auf, dem konventionellen Karrierebild den Rücken zu kehren und sich ein selbstbestimmtes und ortsunabhängiges Leben und Business aufzubauen. Denn es gibt heute meiner Meinung nach keinen Grund mehr dafür, etwas zu machen, auf das man keine Lust hat und keine Ausrede dafür, die Zügel nicht selbst in die Hand zu nehmen.

Womit und wie verdienst Du Dein Geld?

Ich verdiene mein Geld mit der Vermietung von Wohnungen über Airbnb, mit Public Speaking und Online Kursen.

Den größten Umsatz mache ich mit meinen Kursen und verkaufe sie rein über meine organische Reach, ohne jegliche Werbung, was sehr gut funktioniert.

Wie wichtig ist für Dich Geld? / Macht Geld glücklich?

Geld ist für mich nicht der Fokus meiner Arbeit, sondern ein Mittel zum Zweck. Ein Vehikel für den Erfahrungsaustausch zwischen zwei Menschen. Ich möchte mein Geld verdienen, indem ich Erfahrungen für andere schaffe. Und gebe es dann wieder an andere ab, um im Gegenzug Erfahrungen zu erhalten. Demnach macht Geld natürlich bis zu einem gewissen Grad glücklich, aber nicht das Geld an sich, sondern die Erfahrungen, die wir uns damit leisten können.

Ich denke Geld verändert nicht den Charakter sondern offenbart ihn.

Was war Dein schlimmster Moment als Investor?

Bisher hatte ich glücklicherweise noch keinen schlimmen Moment.

Wie hast Du es geschafft, Deine Leidenschaft zu finden?

Meine Leidenschaft ist das Erklären von Dingen. Das herauszufinden war aber reiner Zufall. Wenn mich etwas begeistert hat, konnte ich Leute immer mitreissen oder zumindest neugierig machen, wenn ich darüber sprach. Welches Thema das einmal sein würde, wusste ich nicht und habe ich nicht nach einem Schema herausgefunden.

Ich finde das typische "Finde deine Leidenschaft"-Gerede ist heisse Luft, da das Konzept der einen Leidenschaft für mich unrealistisch ist. Leidenschaften entwickeln sich und sind nie absolut. Ich denke, dass alles über einen langen Zeitraum seinen Reiz verliert und das reizvolle als Unternehmer ist, stets für Impulse offen zu bleiben. Ich kann morgen jemanden kennenlernen, der mir von etwas erzählt, dass ich vorher nicht kannte und so begeistert, dass es mein Leben in eine andere Richtung lenkt.

Aktuell tue ich, was ich leidenschaftlich gern tue, aber das kann in naher Zukunft etwas ganz anderes sein. Ich finde Leidenschaften sind unberechenbar und das ist auch das Schöne daran.

Wie triffst Du Entscheidungen?

Wenn ich nicht mit einem guten Bauchgefühl impulsiv entscheiden kann, dann lasse ich mir Zeit. Manchmal 1 Woche, manchmal länger, um dann zu sehen, wie sich das Gefühl entwickelt hat.

Und ich denke für unlösbare Aufgaben, gibt es auch immer lösbare Alternativen. "Unlösbares" hat immer ein gewisses Gewicht, was der Arbeit ihren Spaß nimmt. Ich suche stattdessen nach einem anderen Ansatz, bei dem ich den Spaß nicht verliere.

Wie bekommst Du Deinen „inneren Schweinehund“ in den Griff?

Ich habe mein Business so aufgebaut, dass ich an sich nichts machen muss, auf das ich keine Lust habe.
Es gibt immer Leute, die einem die Arbeit abnehmen. Und dann nehme ich mir die Zeit, Abstand zu nehmen, in die Natur zu fahren und danach mit neuem Elan an die Arbeit zu gehen.

Verabschiedung

https://officeflucht.de/airbnb/

Kontaktdaten des Interviewpartners

bastian (at) officeflucht (punkt) de

http://instagram.com/officeflucht

Aug 22, 2018

Ich gebe dir in Bezug auf Business Plan erstellen nützliche Tipps und warne vor möglichen Gefahren, die damit verbunden sind und wie du diese verhindern kannst.

Mit Sicherheit kennt jeder Unternehmer und Gründer den Begriff Business Plan, denn nicht nur ausschließlich Existenzgründer müssen sich mit dem Thema Bussines Plan erstellen befassen und brauchen diesen, sondern auch Betriebe benötigen eine Finanzierung für neue Konzepte oder Projekte. Schließlich sollen Sanierungen und neue Investitionen finanziell gefördert werden und dadurch im Anschluss ausgeführt werden. Somit ist es Fakt, dass du immer einen Business Plan erstellen wirst, falls du weiteres Geld für ein Investment brauchst oder aber das vorliegende Geld ordentlich anlegen möchtest.

Du hast keine Garantie, dass du erfolgreich als Unternehmer wirst, wenn du nur einen Business Plan erstellst. Es ist nämlich Tatsache, dass genau aus zwei Gründen 80 Prozent von Neugründungen misslingen: 1. Nicht vorhandenes Zahlungsvermögen, wegen unkorrekter Berechnungen oder schlechter Umgang mit den eigenen Finanzen und 2. die Einbuße der Schwerpunkte der Kerntätigkeiten des eigenen Unternehmens. Für mich ist es aufgrund meines Know-hows eine Tatsache, dass vor allem Neugründungen wegen falscher finanzieller Konzepte gefährdet sind und das wiederum kann leider zu einem frühen Konkurs führen.

Der Unternehmer kann ebenfalls in komplizierte Sachverhalte geraten, wenn er die Fähigkeit verliert, sein Augenmerk auf das Wesentliche zu fixieren. Alle Unternehmer, die von Erfolg gekrönt sind, werden sicherlich zustimmen, dass für 80 Prozent Erfolg im Geschäft lediglich 20 Prozent für die Betriebsamkeit sorgen. Hierbei findet das Pareto-Prinzip Anwendung. Sofern sich ein Betrieb auf diese Schwerpunkte nicht mehr fixieren kann, gerät das Geschäft schneller als erwartet ins Stocken und schon bald werden sich dann finanzielle Schwierigkeiten einstellen.

Somit erlangst du nicht nur eine finanzielle Orientierung, wenn du einen Business Plan erstellst. Business Pläne müssen so erarbeitet werden, dass der Finanzgeber diese versteht, aber ebenfalls der Finanznehmer etwas damit anfangen kann. Du musst also beim Business Plan erstellen darauf achten, dass ein Leitfaden entsteht, der schrittweise vorgeht. Du stellst auf diese Weise sicher, die richtigen Sachverständigen in einer Bank zu erreichen und somit kannst du auch an dem Fokus deiner Firma und an dessen Weiterentwicklung arbeiten. Wenn du einen Businessplan erstellst, solltest du auch an den Sachbearbeiter von der Bank denken, da er branchenfremd ist. Mit einem detailliert und verständlich ausgearbeiteten Plan bietest du auch dem Sachbearbeiter die Gelegenheit, die geplante Entwicklung deines Betriebes nachvollziehen und verstehen zu können.

Damit wird das unternehmerische Vorhaben von Seiten der Bank bei der Einschätzung nicht ausschließlich aufgrund der Bonität von dem Bewerber durchgeführt. Wenn das Vorhaben bestmöglich von den Förderern verstanden wird, wird es ermöglicht, dass die Unternehmung in eine richtige und passende Risikoklasse eingeordnet werden. Dadurch erhält der Kredit eine bestmögliche Bewertung und ebenfalls artgerechte Zinsen. Diese Kredite werden dann im besten Fall ohne weitere angeforderte Sicherheiten vergeben. Erst nach der Überwindung dieser Hürde wird es möglich, dass sich überhaupt Chancen entwickeln, Förderbanken, Investitionsbanken oder Bürgschaftsbanken zu erreichen. Kunden haben die Möglichkeit, durch Experten einen Business Plan erstellen zu lassen. Dabei werden dem Kunden alle erdenklichen Fragen rund um den Business Plan und dem unternehmerischen Vorhaben beantwortet. Es wird sichergestellt, dass für den Gründer oder Unternehmer eine erfolgreiche Finanzierung zustande kommt. Die Gespräche stellen jedoch ebenfalls für den Gründer oder Unternehmer eine Anleitung dar, damit dieser seinen Erfolg langfristig planen oder aufrechterhalten kann.

Dein Pitch

Ich glaube an das Bestmögliche in Menschen. Ich eröffne neue Denkweisen um Kreativität und Selbstbestimmung herauszuholen.
Wir alle wissen wie wichtig es ist seine eigenen Ziele zu erreichen. Aber die allerwenigsten Stellen sich die richtigen Fragen um eine klare und starke Vision zu kreieren. Das ist das Problem, dass die allermeisten lediglich im Mittelmaß leben. Heute möchte ich mit euch teilen, wie man ein starke und klare Vision installiert. Als Ökonom und Finanzierungsspezialist erstelle ich den Businessplan den die richtigen Leser verstehen werden um deinen Erfolg zu ermöglichen. als High Performance Coach erstelle ich den richtigen Plan damit du deinem Ziel nahe kommen kannst und es nie aus den Augen verlierst.

Womit und wie verdienst Du Dein Geld?

Meinen größten Umsatz erhalte ich durch mein direktes Coaching mit Menschen. Das sind Menschen, die lernen wollen wie man Cashflow erzeugt z.B. zu lernen in Immobilien zu investieren. Sie befinden sich im normalen Job und möchten gerne ihr Leben anders aufstellen. Dann gibt es die Selbstständigen, die die ersten und die letzten im Büro sind und am Ende des Monats nicht viel bleibt. Die Coache ich zu Unternehmern und manchmal ist hier auch der Businessplan für Investments sinnvoll.Dann gibt es auch die Existenzgründer, die noch alles erfahren wollen und einen guten Businessplan benötigen, damit die Finanzierung ohne Sicherheit aufgestellt werden kann. Letztens hab eich bei einem Selbstständigen Caoching, aus dem bestehenden Produkt des Kunden, ein neues zweites innovatives Produkt entwickelt. Damit hat er ohne Mehreinsatz Material, Mitarbeiteraufwand und ohne größere Umstellung mit 50% seiner Kunden 100 % mehr Umsatz eingefahren. Das macht so viel Spaß und ist so effektiv. Die Menschen hatten vorher meine digitalen Produkte erworben, mein Buch und mein Videocoachingkurs als Einstieg und dann lesen sie viel im Internet und Zeitschriften über mich und treten in Kontakt. Das persönliche Gespräch ist mir so wichtig. Kommunikation ist alles, es ist der Beginn von Allem. Ich liebe die art des Coaching und das zeigt sich ja auch in den Umsätzen.

Wie wichtig ist für Dich Geld? / Macht Geld glücklich?

Natürlich ist Geld in unserer Gesellschaft noch das Maß des Erfolges. Es ist ein Werkzeug, ein Tool das man Nutzen sollte. Es gibt Sicherheit und Beruhigung für sich und die Familie um sich Urlaube und diverse Extras erlauben zu können. Mir ermöglicht Geld meine Vision zu leben, an jedem Ort der Welt, wann und wo ich möchte, mein Laptop zu öffnen und zu arbeiten. Geld bedeutet nicht, nicht mehr zu arbeiten. Denn ich bin überzeugt , dass der mensch auf Wachstum programmiert ist und nicht auf Stillstand. Sodass ich immer in meinem Leben schaffen werde.

Was war Dein schlimmster Moment als Investor?

2 Situationen: 1. Ich erwarb eine Immobilie mit Klumpembildung der Mieter. 4 Wohnungen waren von mehreren Familienmitgliedern gemietet und 2 Wohnungen von familiennahen Freunden. Der Vorbesitzer blieb selbst wohnen. Nach meiner Übernahme ließen mich die "mit migrationshintergrund" Familien mich wissen, dass ich nicht wirklich der Chef bin sondern sie nur auf den Vorbesitzer hören. Sodass ich auf seien Freundlichkeit angewiesen war, damit die die Miete an mich zahlen. Das war ein langer Kampf und mit Rechtsmittel und mit Diplomatie hat es fast ein Jahr gedauert bis ein soweit normaler Mietfluss entstand. Ich kann jeden raten, vorher die Mieterstruktur zu prüfen und vor der Übernahme mit jedem einzelnen Mieter zu sprechen.
2. Ich baute eine Lodge in Namibia auf. 5500 hektar land und wir bauten Bungalows und Privathäuser. Uns viel auf dass wir mehr Tiere benötigten und ich ging zu Tierauktionen um Giraffen, elandantilopen, Kudus etc. zu kaufen. Später viel mir auf, dass wir die Tiere kaum sehen konnten. Die Lodge hatte keinen Wildzaun. Wir waren nie auf die Idee gekommen zu prüfen , ob um 5500 Hektar ca. 80 km Zaun vorhanden waren. Nein war er nicht. Und ich hatte zu diesem Zeitpunkt kein Geld mehr. Ich gründete einen GepardenSchutzVerein und gab in Deutschland Diapräsentationen in Altenheimen und Diakonien um Spendengeldern für der den Verein und Anleihen für meinen Zaun einzusammeln.

Wie hast Du es geschafft, Deine Leidenschaft zu finden?

Ich habe mir über einen Zeitraum die Dinge notiert, die ich schon immer so gerne machen wollte. Diese Liste habe ich dann regelmäßig überarbeitet und es blieben meine Top 3 , die ich besonders gerne machen möchte übrig. Das war die Vorstufe der Leidenschaften. Dann habe ich über den nächsten Zeitraum mir eine Liste gemacht, mit den Dingen die ich besonders gut und überqualifiziert kann. Das sind meine Talente.
Ich habe dann nach der Schnittmenge meiner Leidenschaften und Talente gesucht. Diese Schnittmenge zeigt dann meine besondere Leidenschaft, die ich dann mit einem Zielbild visualisierte und die Emotionen mit dem Bild verbinde. Somit erstelle ich mir einen Trigger, dem ich auch einen Namen gebe. Immer wenn ich zweifel habe oder Gegenwind erfahre, schließe ich die Augen und sage mir diesen Trigger. Dann sehe ich mein Zielbild und spüre wie es sich dort anfühlt.

Wie triffst Du Entscheidungen?

Wenn ich Zweifel bei einer Entscheidung habe, dann stelle ich mir beide Entscheidungen einzeln vor. Z.B. "dafür" - wie fühlt es sich an und wie sieht es danach aus - danach dann "dagegen" und frage mich wie sieht es aus und wie fühlt es sich an? Grundsätzlich bin ich mehr für "Dafür" statt " Dagegen" = das ist mein Haupttipp

Wie bekommst Du Deinen „inneren Schweinehund“ in den Griff?

Ich habe stets durch meine Leidenschaftsfindung mein übergeordnetes Ziel und Visionen vor Augen und weiß wie es dort aussieht und wie es sich anfühlt. Das gibt mir die Gewissheit des intuitiven Streben und authentischen Handels nach meinem Ziel, weil ich mich durch mein Warum motivieren lasse. Somit erlaube ich mir Tage der Langweile und Entspannung, da ich dennoch im Hintergrund alles dafür tue mein Ziel zu erreichen.

Verabschiedung

Habe keine Zeit für Selbstbegrenzung. Finde deine Leidenschaften und Talente. Bilde davon die Schnittmenge um ein Bild und ein Gefühl ableiten zu können.das ist dein Ziel. Wie sieht es dort aus? Wie fühlt es sich an? Dann mache dir einen Plan - einen Wochenplan, dank meines Programmes und du erreichst alles mit deinem normalen unveränderten Alltag ohne dein Ziel aus den Augen zu verlieren.

Ich habe zwei Seiten . Für alle die sofort die 5 Schritte erfahren wollen, wie man jedes seiner ziele erreicht = www.alexander-bollmann.de/kostenloses-webinar

"So wurde ich Weltmeister". Und mein Buch " Keine Zeit für Vernunft". = hier kann man einiges lesen, wie ich stets meine leidenschaften finde, wie ich die abenteur in afrika gemeistert habe, wie ich weltmeister wurde...ich gebe ich mein Buch zum Versandkostenpreis ab www.alexander-bollmann.de/kostenloses-buch

Kontaktdaten des Interviewpartners

support(at)alexander-bollman(punkt)de

Aug 16, 2018

Cindy und Dominik von der Freedom Crowd lebten 6 Jahre in Australien und erfanden sich komplett neu was ihr Leben und ihre Arbeitssituation betrifft. Immer ganz oben auf der Liste stand der große Wert von "Freiheit". Freiheit zu leben und zu arbeiten wo, wann, mit wem und woran man will.
Alles ist möglich, wenn du dich selbst gut genug kennst und weisst, welche Hebel am besten funktionieren. Und auf der anderen Seite funktioniert nichts, wenn du falsche Strategien für dich anwendest. Es gibt keine 0815 Lösung für jeden.

Dieses Konzept lebt auf ihrer Plattform "The Freedom Crowd". Hier gibt es Trainings und Workshops von Experten, die alle eine Expertise zu einer spezifischen Freiheit haben.

Sei es zeitliche, emotionale, räumliche oder finanzielle Freiheit.

Damit stellt die Freedom Crowd eine Community- und Trainingsplattform bereit, in der es um neue Strategien, Hebel und Ansätze geht, wie freiheitsliebende Menschen ihr Leben und ihr Business verbessern können.

Und auf der anderen Seite bieten wir Experten eine noch nie dagewesene Plattform, ihre Expertise in einer brandneuen Form darstellen und ihnen dadurch mehr Reichweite, Expertenstatus und einen zusätzlichen Funnel bieten.

Dein Pitch

Welche Motivation nach Freiheit, bringt dich so richtig zum Gas geben?

Ist es mehr Zeit zu haben? Für dich beim "einfach mal Nichts tun" oder mehr Zeit bei deinen Kindern beim Grosswerden dabeizusein anstatt dir den ganzen Tag den Hintern abzurackern?
Örtlich freier zu sein? Brauchst du mehr Abwechslung wo du lebst und arbeitest? Heute Office, morgen Co-Working Space im hippen Berlin, übermorgen chillig in Bali?
Finanziell frei zu sein mit passivem Einkommen?
Oder emotional? Endlich der zu sein, der du WIRKLICH bist und die Last der falschen Maske endlich von den Schultern abnehmen zu können.

Entdecke deine Motivation und wir matchen die richtigen Trainings und Workshops von und mit Top Experten auf ihrem Feld.

Lerne nichts mehr, was nicht "deins" ist, sondern nur das was zu deiner Art passt und finde deine like-minded-people in unserer Freedom Community.

Womit und wie verdienst Du Dein Geld?

Coaching und Online Kurse im Cindy Pfitzmann Business.
Membership Fees von Teilnehmers im The Freedom Crowd Business. Langfristig auch Experten Fees.

Authentisches Storytelling --> organisch --> OptIn in SF --> weiteres Nurturing und Sales --> Retargeting via FB

Wie wichtig ist für Dich Geld? / Macht Geld glücklich?

Geld hat für uns den Stellenwert, das es als Transaktionsgut Wünsche und Träume erfüllt.
Wir sehen es als Energieträger, um in alles Lebensbereichen unsere Wünsche zu leben.
Damit ist Geld per se Mittel zum Zweck und wird positiv betrachtet.
Was dazu führt, dass wir sagen: "Wir lieben Geld." Auch wenn das für viele ein Satz ist, der gar nicht über die Lippen geht.
Aber ersetzt mal "Geld" mit "meine Wünsche, Träume/Ziele". Ist das dann nicht verwerflich, nicht sagen zu können, man würde sie lieben?

Alles eine Sache von Reframing.

Was war Dein schlimmster Moment als Investor?

-

Wie hast Du es geschafft, Deine Leidenschaft zu finden?

Unsere Leidenschaft, die wir mit der Freedom Crowd verkörpern ist die Story unseres Lebens.

Cindy war schon immer ein totaler Reisefreak. Sie wollte nie das 0815 Standard Leben und ist stattdessen extensiv gereist. Australien, Neuseeland, Asien, Mittelamerika, Südamerika. Immer allein als Backpacker. Als das irgendwann nicht mehr zu toppen war, musste eine neue Herausforderung her: Der Umzug nach Australien. Ohne irgendetwas zu haben, ausser dem Work&Holiday Visa und etwas Erspartem, sind dann beide nach Australien gegangen und haben dort komplett bei Null angefangen.

Es geht! Wenn man nur will.

Aber viele Menschen tun es einfach nicht, obwohl der Wunsch da wäre. Stattdessen haben sie lauter Ausreden parat. Diesen Menschen wollen wir die Augen öffnen und ihnen Strategien, Hebel und Tools an die Hand geben, damit sie auch ihre Freiheit leben können.

Fuer Dominik war es zum Beispiel ganz anders. Er war zufrieden in seinem Job und hatte dort seine Erfolge. Als Programmierer konnte er sogar zeitliche Freiheit im Job teilweise leben. Und das war ihm wichtig. Als Cindy und Dominik sich dann kennenlernten und zusammen nach Australien gingen, aenderte sich das Alles. Einmal die wahre Freiheit gekostet, kommst du einfach nicht mehr weg, und so war es auch bei Dominik. Nicht jeder muss von Anfang an wissen, was er will. Es kann auch einfach passieren, wenn man nur mal startet. Bei Dominik war der Start die Reise nach Australien.

Wie triffst Du Entscheidungen?

Wie Richard Branson :)

Unter Entscheidung (englisch decision) versteht man die Wahl einer Handlung aus mindestens zwei vorhandenen potenziellen Handlungsalternativen unter Beachtung der übergeordneten Ziele. Mit der Evaluation der Konsequenzen von Entscheidungen befasst sich die Entscheidungstheorie.

Das heisst, dass du aus zwei Alternativen exakt eine wählst und die andere damit sterben lässt.

​Das sind wahre Entscheidungen.

​Und die brauchst du! Und zwar schnell und ständig.

Meine 2 Super Tipps, immer die richtigen Entscheidungen zu treffen:
1. Überlege dir immer was von deinen Punkten auf deiner langen ToDo Liste wirklich auch Geld bringt.

2. Beantworte die Fragen, wenn du vor einer schwierigen Entscheidung stehst, so wie Richard Branson es macht:

Was ist das worst-case szenario?
Kannst du damit umgehen?

In den allermeisten Fällen wirst du mit jedem worst-case Szenario umgehen können.

Quelle: https://cindypfitzmann.com/entscheidung-online-business/

Wie bekommst Du Deinen „inneren Schweinehund“ in den Griff?

Pomodoro Tracker stellen und BrainFM aufs Ohr.

Verabschiedung

Traut euch mutig zu sein. Veränderungen brauchen Kraft und auch mal einen Tritt in den Hintern. Vor allem, wenn man damit gegen Normen und gesellschaftlichen Standards geht.

www.thefreedomcrowd.com
https://www.facebook.com/groups/thefreedomcrowd/

Kontaktdaten des Interviewpartners

cindy (at) thefreedomcrowd (dot) com
dominik (at) thefreedomcrowd (dot) com

Jul 25, 2018

Mit 18 aus der Schule geflogen und von der Mutter ausgezogen. Im Alter von 19 ein Millionenbusiness mit Online Marketing und Ecommerce aufgebaut, und mit 20 breites drei mal die höchste Auszeichnung von Clickfunnels abgeholt und zum jüngsten Two Comma Club Member der Welt gekrönt.

Das ist der Beweis, dass man im jungen Alter auch ohne Connections und Vorwissen innerhalb von kürzester Zeit an die Spitze kommen kann. Heute führt er mehrere Werbeagenturen und Ecommerce Projekte mit einem Team aus über 30 Köpfen und stellte ein Online Marketing Ausbildungsinstitut auf die Beine in Kooperation mit Austrian Standards und einer anerkannten Zertifizierung.

Dein Pitch

Ich betreibe Marketing sowohl für Firmen, als auch für eigene Projekte. Dabei ist meine Aufgabe immer die selbe: Sales generieren $$ (unabhängig von Produkt oder Dienstleistung)

Womit und wie verdienst Du Dein Geld?

Ich übernehme mit meinem Team zusammen von vielen Unternehmen und Projekten den kompletten Marketingprozess, der Kunden generiert. Desweiteren unterstütze ich einige Startups, an denen ich beteiligt bin und führe mehrere Online Shops im Background.

Wie wichtig ist für Dich Geld? / Macht Geld glücklich?

Ich bin in armen Verhältnissen aufgewachsen und musste oft schon um die Existenz meiner Eltern kämpfen. Da hatte mich jeder einzelne Euro glücklich gemacht. Ich kenne alle Sorgen und Einschränkungen, wenn das Geld nicht ausreicht. Also man kann sagen, Geld steigt auf jeden Fall die Lebenszufriedenheit an !

Was war Dein schlimmster Moment als Investor?

Auch ich habe sehr viel Geld in den Sand gesetzt, sowie jeder andere Anfänger. Aber ich würde es nicht als schlimm bezeichnen. In der Zeit, wo ich Funnels und Webseiten an Unternehmen verkauft habe, war es meine Hauptintention einfach nur Kapital anzusparen, um es in Ads und Tools zu stecken und Erfahrungen zu sammeln. Ich hatte mir zum Beispiel als Ziel gesetzt 10 000€ anzuhäufen innerhalb von 60 Tagen, und dieses Geld sofort wieder in Werbung zu investieren. Selbst wenn ich keinen Cent damit verdient hätte, hätte ich den Vorgang so oft wiederholt, bis ich die Resultate habe, die ich haben wollte. Bei meinem ersten Projekt, bin ich auf mehrere hunderte Uhren sitzengeblieben, und ein Investment von tausenden Euros war von heute auf morgen weg. Trotzdem: 10 000€ in sein eigenes Business zu investieren und es zu verlieren, hat noch immer mehr Sinn als sich um das Geld ein Auto zu kaufen, denn du sammelst viele Erfahrungen und investierst Geld schlussendlich in dich selbst!

Wie hast Du es geschafft, Deine Leidenschaft zu finden?

Ich war schon von klein auf gezwungen selbständig zu handeln und mir mein eigenes Taschengeld zu verdienen. Mich hat Business seit je und je schon interessiert. Ich wollte zu denen gehören, die mehrere Firmen aufbauen mit über tausenden von Mitarbeitern und Probleme in der Welt lösen. Das Verlangen etwas eigenes zu erschaffen worauf ich stolz sein kann, hatte ich schon von der Kindheit an ..

Wie triffst Du Entscheidungen?

Ich bin generell eine sehr offene Person. Ich höre mir so gut wie jedes Angebot oder jede Kooperationsmöglichkeit an und freue mich auch immer auf einen Austausch. Ob ich mich für eine Sache richtig begeistere und sie dann auch umsetze, kommt meistens aus dem Bauch heraus und natürlich auch darauf an, welche Erfahrungen ich mit ähnlichen Dingen gemacht habe.

Wie bekommst Du Deinen „inneren Schweinehund“ in den Griff?

Einerseits habe ich das Privileg jeden Tag das zu tun, was mir auch extremst viel Spass macht, denn Monat für Monat gibt es neue Herausforderungen und wenn man die erfolgreich meistert, hat man dementsprechend auch immer wieder neue motivierende Resultate. Des weiteren bekomme ich auch jedes Mal Gänsehaut, wenn ich sehe was für einen Lifestyle meine Familie heute führen kann im Vergleich zu früher. Gerade wenn man die Verantwortung nicht nur für sich selbst tragen muss, sondern sowohl für seine Lebensgefährtin als auch für die ganze Familie, denkt man kein einziges Mal an aufgeben!

Verabschiedung

Alle Ziele und Träume die du hast, wirst du eines Tages übertreffen, wenn du bereit bist alles dafür zu tun!

Der Spruch, den ich jeden Tag nachdem aufstehen mehrere Male durchgelesene habe:
"You can have whatever you want, if you do whatever it takes"

Kontaktdaten des Interviewpartners

Larry Liu
larry@zeitgeist-marketing.net

+43 6607898667

Jul 11, 2018

Dipl.-Kfm. Armin M. Kittl wird von vielen Menschen als WEBINAR-GURU und als GENIE bezeichnet - GENIE wahrscheinlich deshalb, weil er ganz neue Denk- und Arbeitsmethoden entwickelt hat.

„WEBINAR-GURU“ - Der Name wurde ihm von einigen Top-Internetmarketern bei einem Treffen in Las Vegas verpasst - Mehr als 1 Mio. Menschen aus mehr als 70 Ländern haben Armin Kittl´s Webinare besucht - z.B. einmal mehr als 15 000 Teilnehmer aus Indien in einem Webinar - außerdem war er der erste, der Webinare als optimales Marketing- und Verkaufsinstrument erkannt hat. Webinare haben die höchste Verkaufsquote im Internetmarketing und sind eine Umsatzmaschine!

Er verbindet auf einzigartige Weise die geistige und die materielle Welt - ebenso Online- und Offline-Events.

Armin Kittl hilft Menschen und Unternehmen zu Spitzenleistungen und Lösungen, die außerhalb deren rationalen Vorstellungskraft liegt. Dadurch können Ziele bis zu 10mal schneller als auf herkömmlichen Weg erreicht werden.

Sein USP sind seine "GENIALE DENK- und NEUE ARBEITSMETHODEN“ - daraus entstehen (entstanden) „NEUE UMSETZUNGS-, MARKETING- und VERTRIEBSMETHODEN“

Eine seiner „ver-rückten“ Erfahrungen war mit Sicherheit, dass er in der Fernsehshow DER PREIS IST HEISS den Superpreis gewinnen konnte (Jeep Cabriolet, Angelausrüstung, Fotoausrüstung, etc.) - weil er einige Wochen zuvor geträumt hatte, wie er abräumen wird - und genau was er geträumt hat wurde Realität! Seitdem häuften sich präkognitive Ereignisse in seinem Leben - und darüber erzählt Armin Kittl auch in einer seiner Keynotes - wie diese Phänomene zu erklären sind - und was damit auch alles möglich ist.

Armin M. Kittl inspirierte in den letzten 25 Jahren Persönlichkeiten und Unternehmen aus mehr als 100 Ländern.

Er hat Sportler zu Weltrekorden trainiert. Bei ihm finden Sie Motivations- und Mentaltraining der "höheren Ebene" - nahezu unvorstellbar, zu welchen Spitzenleistungen der Mensch fähig ist.

Wenn es um Spitzenleistungen geht ist Dipl.-Kfm. Armin M. Kittl Ihr Mann!

Dein Pitch

Ich helfe Menschen Ihren Lebenstraum zu finden und zu leben, indem Sie neue Denk- und Arbeitsmethoden und neue Marketing- und Vertriebsmethoden kennenlenern und umsetzen.

Womit und wie verdienst Du Dein Geld?

Am meisten Umsatz mache ich mit dem Thema "In jedem Menschen steckt ein Genie, das zu Spitzenleistungen fähig ist. Geniales Denken - UniquePower - Think Outside The Box!" Hierzu gibt es ein Buch (Die Nanorevolution), Seminare, Webinare und Keynote-Vortraäge sowoe einen Saöesfunnel.
Dieses Thema ist eines meiner 4 Hauptthemen über die ich spreche und über die es einen Salesfunnel gibt.
Weitere Themen sind
1. Guerillamarketing - 100 000 Leads in 30 Tagen ohne Kosten für Facebook Ads oder Google Adwords, ohne eigene Homepage und ohne eigenen Blog
2. 200 Grosskunden und Empfehlungspartner in nur 99 Tagen durch "verkaufen ohne verkaufen"
3. Umsatzmaschine Webinare - 100 000 Euro Umsatz und Passiveinkommen mit nur einem Webinar

Wie wichtig ist für Dich Geld? / Macht Geld glücklich?

Geld ist sehr wichtig, weil man damit sehr viel Gutes tun kann und das Leben erleichtert.
Geld macht mich auf jeden Fall nicht unglücklich. Es ist immer gut genug zu haben.
Auch wenn man sehr viel Geld hat und das tun kann was man will und was man liebt sollte man dennoch meiner Meinung nach demütig bleiben und jedem Menschen respektvoll behandeln.

Was war Dein schlimmster Moment als Investor?

Bei mir gab es einige Fehlschläge. 1998 hatte ich eine Ost-Immobilie gekauft (damals wegen der Sonderafa 40% und 10% jahrlich lineare Afa) - diese Immobilie sollte eine Dachterrasse haben - aber nachdem meine damalige Frau und ich die Immobilie gekauft hatten hatte sie nicht einmal die Baugenehmigung für eine Dachterrasse.
Meine größter Miserfolg war aber 2006, als ich einen Mega Mio-Deal in der Nanotechnologie verlor und auch sehr sehr viel Geld aus der Türkei nicht mehr erhalten habe.

Wie hast Du es geschafft, Deine Leidenschaft zu finden?

Ich hatte 1989 geträumt wie ich in einer Fernsehshow abräume (Der Preis heiss) - und ich hatte dann tatsächlich den Superpreis gewonnen wie im Traum (Jeep Cabriolet, Pentax Fotoausrüstung, Aquarium, Tiefkühltruhe, Angelausrüstung und viel mehr). Damals hatte ich gedacht das war Zufall oder Glück. Dann haben siich aber Wunder dieser Art in meinem Leben gehäuft und ich bin diesen Wundern auf die Spur gegangen ....und habe Unglaubliches entdeckt.
Seit die Filme "The Secret" oder What The Bleep Do We know entstanden (2004) gebe ich meine Entdeckungen weiter und schaue, was ich noch alles kreieren kann.
Meine Vision ist es ja so vielen Menschen wie möglich die Chance zu geben Ihren Lebenstraum zu leben und nur noch das zu tun was ihnen Spass macht.
Die Botschaft heißt.....SHARE AND WIN - wer am meisten teilt, der gewinnt.

Wie triffst Du Entscheidungen?

Ja. Ich treffe die Entscheidungen aus dem Bauch und sichere sie mit dem Verstand ab. Meist benutze ich die EKS Strategie - EKS = Engpass-Konzentrierte-Strategie; d.h. dort wo ich den Hauptengpass habe fokussiere ich meine Energie und meine Kraft. Dabei unterscheid ich in 5 Lebensbereiche. Beruf/Berufung; Finanzen; Liebe und Partnerschafdt, Gesundheit und Sinn des Lebens.
Unlösbare Aufgaben gibt es nicht. Hier gilt das Motto "Geht nicht gibts nicht!". Je unlösbarer eine Aufgabe für mich erscheint, eine umso größere Herausforderung ist sie.

Wie bekommst Du Deinen „inneren Schweinehund“ in den Griff?

Ich denke dann immer an meine Vision, meine Mission und welche Aufgabe ich habe. Ich glaube, dass jeder Mensch hier auf der Erde eine gewisse Aufgabe hat und eine Puzzleteil in einem großen Puzzle ist

Verabschiedung

Mache das was Du liebst, auch wenn Du dafür zu Beginn vielleicht kein Geld oder nur wenig Geld bekommen solltest. Wenn Du etwas liebst, dann wirst Du zum Perfektionisten und zum Experten und Du wirst so gut sein, dass sich Dein Expertentum auch monetät rechnet. .....und sei autentisch!

Kontaktdaten des Interviewpartners

Armin Kittl; Email: ak@webinars-excellence.com

Speziell für alle Podcasthörer:
www.webinars-excellence.com/panzerknackerpodcast.htm

Deine Buchempfehlung

A Whole New Mind - Why Right-Brainers Will Rule The Future - Daniel H. Pink

May 2, 2018

Mein Name ist Manuel Rapp, bin 28 Jahre alt und komme aus der Nähe von Stuttgart. Ich bin studierter Betriebswirt und Innovationsmanager und heute tätig als selbstständiger Asset Manager, Immobilienmakler und Finanzierungsvermittler. Zugleich bin ich seit meinem 22. Lebensjahr auch Immobilieninvestor.
Mit dem Thema der Familiengenossenschaft beschäftige ich mich seit Oktober 2017 und habe seit April 2018 meine eigene Familiengenossenschaft in die ich in Zukunft meine weiteren Immobilien kaufen werde.
Zugleich arbeite ich noch auf freiberuflicher Basis in einer Unternehmensberatung mit, wo ich mich Unternehmensbeteiligungen passives Einkommen generieren kann ohne Eigenkapitaleinsatz.
In meiner Freizeit mache ich sehr gerne Sport insbesondere Rad fahren (war früher Rennrad-Fahrer) und Joggen (Bestzeit 31:13 auf 10,30 km). Zudem bin ich Body-Cross-Trainer.

Präsentation zum herunter laden: 2018 04 05 Wie Sie Mieterträge komplett steuerfrei vereinnahmen - final[22239]

Dein Pitch

Ich bin Vermögensverwalter mit dem Schwerpunkt für Immobilien. Der Tätigkeitsumfang erstreckt sich über die komplette Verwaltung (Abrechnungen, Eigentümerversammlungen,...) von Immobilien, die Ertragsoptimierung sowie - wenn gewünscht - Ankauf und Verkauf inkl. Finanzierung von Immobilien. Über die Familiengenossenschaft soll zudem die steuerliche Belastung der Investoren verbessert werden.

Womit und wie verdienst Du Dein Geld?

Momentan ist es so, dass ich mit der Immobilienvermittlung am meisten verdiene. Der Grund dafür, dass ich damit momentan am meisten Geld verdiene, liegt darin dass ich das schon am längsten mache.
Langfristig soll das Tätigkeitsfeld der Vermögensverwaltung größer werden, sodass daraus weitere Aufträge für die anderen Tätigkeiten (Immobilienmakler, Finanzierungsvermittler) generiert werden können.

Meine Marketing-Geheimwaffe sind Empfehlungen.

Wie wichtig ist für Dich Geld? / Macht Geld glücklich?

Freiheit ist für mich einer der höchsten Werte und da Freiheit sehr eng mit einer guten finanziellen Basis verbunden ist, bedeutet Geld mir recht viel. Allerdings ist mir bewusst, dass Geld rein allein nicht glücklich macht.

Meiner Ansicht nach ist Geld dazu da, bewusst Momente herbeizuführen, die glücklich machen und unabhängig von anderen leben zu können.

Was war Dein schlimmster Moment als Investor?

Mein letzter großer Aktienkauf aus dem April 2017.

Der Aktienkurs entwickelte sich zunächst fantastisch. Innerhalb eines Jahres habe ich fast eine Wertsteigerung von 100 % erzielen können. Im März diesen Jahres brach der Kurs innerhalb von nur 3 Tagen um fast 70 % wieder ein. Da ich auf Grund der guten Kursentwicklung immer wieder Aktien der Firma nachgekauft habe und keinen Stopp-Loss gesetzt habe, steck ich jetzt mit einigen tausend Euro im Minus.

Learning: Gewinne auch mal realisieren und einen Stopp-Loss spätestens nach einem guten Kursanstieg setzen.

Wie hast Du es geschafft, Deine Leidenschaft zu finden?

Meine größte Leidenschaft ist Sport - nicht das Zusehen, sondern das Machen!
Aber ich bin auch ein sehr geschäftstüchtiger Mensch und hier macht mir das Thema "Immobilie" am meisten Spaß. Immobilien verbinden all die Dinge, die ich gern habe. Man kann mit "relativ" wenig Arbeitsaufwand viel Geld verdienen, hat langfristige passive Einnahmen, investiert in Substanzwerte und man hat was anzufassen bzw. anzuschauen, was mir sehr wichtig ist...

Wie triffst Du Entscheidungen?

Entscheidungsfindungsstrategie:
Meine Entscheidungen beruhen meist auf rationalen Überlegungen, wo ich eben Für und Gegen gegeneinander abwägen muss.

Unlösbare Aufgaben:
Einfach mal anfangen und dann wird sich schon rausstellen, worin der größte Haken liegt und dann muss man schauen, ob man den gelöst bekommt (bin pragmatischer Denker).

Wie bekommst Du Deinen „inneren Schweinehund“ in den Griff?

Mehr Sport machen. Je mehr Sport ich mach, desto mehr Motivation hab ich für andere Dinge (auch für die Dinge, die getan werden müssen, ich aber keine Lust für habe...). --> Insbesondere sind sind das stupide, monotone Arbeiten.

Verabschiedung

Tipp:
Genossenschaften sind eine völlig unterschätzte Rechtsform, die noch einige weitere Überraschungen bietet, die für Immobilieninvestoren sehr interessant sind.

Webseite:
www.vvmg.de

Kontaktdaten des Interviewpartners

VVmG - Vermögensaufbau & Vermögensschutz mit Genossenschaften
Manuel Rapp
Saarstraße 12
71282 Hemmingen
Tel.: 0172/8749747
E-Mail: info(at)vvmg.de
Webseite: www.vvmg.de

Deine Buchempfehlung

ErfolgReich mit Immobilien-Investments: Die Kunst, wie Privatinvestoren mit Wohnimmobilien Geld verdienen - Jörg Winterlich

Apr 18, 2018

Patrick Greiner gilt innerhalb der Finanzbranche als Aufklärer und Regelbrecher. Er ist Berater, Speaker, Podcaster und Autor. Bekannt wurde er u.a. mit seinem Podcast und seinem 1. Buch mit dem gleichnamigen Titel: "DEINE BESTE INVESTITION - Let's talk about money & success" Seine Kernkompetenz besteht darin, dass er seinem Publikum aufzeigt, wie sie das gesamte Provisions- und Fondskostenmodell der Finanzdienstleistungsbranche zu ihrem eigenen, deutlich finanziellen Vorteil nahezu komplett ausschalten können. Und, dass es sogar die Möglichkeit gibt, sich interne Vertriebsprovisionen von Banken und Investmentgesellschaften (sog. Kick-Backs) als Kunde direkt cash auf sein eigenes Konto zurückerstatten zu lassen. 98% aller Privatpersonen ist nicht bekannt, dass es diese Möglichkeiten gibt. Patrick Greiner sorgt dafür, dass sich das ändert.

Hierzu hat u.a sein eigenes Event, die MONEY & SUCCESS CONVENTION ins Leben gerufen. Hierbei handelt es sich um eine LIVE-Veranstaltung, bei dem er seinem Publikum Insider-Information mit an die Hand gibt, wie sie fernab den klassischen Produkten aus der Finanzbranche deutlich schneller wesentlich mehr Vermögen erzielen und zudem eine enorme Chancenintelligenz in Bezug auf die Themen finanzieller und persönlicher Erfolg entwickeln.

Patrick Greiner ist zudem aktuell für 2 Awards nominiert:
1. Den "Financial Master Award" / Vergeben von der Entrepreneur University
2. Dem "Tiger Award" für das "Business-Buch des Jahres" / Vergeben von DER CONTRA

Dein Pitch

Ich bin Unternehmer, Berater, Speaker, Podcaster & Autor - und ich zeige meiner Community, wie sie das gesamte Provisions- und Fondskostenmodell der Finanzdienstleistungsbranche zu ihrem eigenen, deutlich finanziellen Vorteil nahezu komplett ausschalten können. Und, dass es sogar die Möglichkeit gibt, sich interne Vertriebsprovisionen von Banken und Investmentgesellschaften (sog. Kick-Backs) als Kunde direkt cash auf sein eigenes Konto zurückerstatten zu lassen.

Womit und wie verdienst Du Dein Geld?

- Honorarberatung: Finanzieller Vorteil von provisionsfreien Finanzprodukten & Investmentdepots ist enorm
- Breche Regeln und arbeite an deiner Bekanntheit & Markenbranding - über sämtliche Kanäle. (Podcast, Buch, Online-Marketing, etc.) Marken werden deutlich mehr wahrgenommen, als No-Name-Produkte . Zudem geht man bei einer "Marke" automatisch von einer höheren Qualität aus.

Wie wichtig ist für Dich Geld? / Macht Geld glücklich?

1. Wir leben heutzutage in einer Welt, bei der ohne Geld kaum noch Möglichkeiten vorhanden sind - und mit Geld alles möglich ist.
2. Geld selbst macht nicht glücklich. Aber die dinge, die du damit bewirken/kaufen kannst
3. Geld verändert nicht den Charakter - es hebt ihn hervor. Wenn du ohne Geld ein Arschloch bist, bist du mit Geld ein noch viel größeres

Was war Dein schlimmster Moment als Investor?

Als ich damals bei meinem damaligen Finanzdienstleister ausgestiegen bin, hat dieser alles versucht, um mich finanziell zu ruinieren. Was folge war ein jahrelanger, harter, finanzieller Kampf. Als dieser überstanden war, kam die nächste Entscheidung: Die Investition in meine Vision - und somit in mein eigenes Unternehmen.
Ab dem Moment hiess es: All in - oder Pleite.

Mein Learning: Du brauchst einen Traum, eine Vision und einen Maßnahmeplan. Und bewusst keinen "Plan B" - denn der hält dich nur von deinem Plan A ab!

Wie hast Du es geschafft, Deine Leidenschaft zu finden?

Ich habe mich schon immer für das Thema Börse, Finanzen & Investments interessiert. Irgendwann hatte ich die Gelegenheit, dieses Hobby zu meinem Beruf zu machen. Später (vor 3 Jahren) habe ich eine Möglichkeit gefunden, innerhalb meiner Branche bewusst Regeln zu brechen. Und dieser Regelbruch führt auch noch zu extremen, finanziellen Vorteilen für meine Mandanten.

Fazit: Tue, was dich glücklich macht. Breche Regeln und hebe dich von der Masse ab. Sorge dafür, dass das, was du tust, im Sinne deiner Kunden bekannt wird - und der Erfolg kommt Schritt für Schritt automatisch.

Wie triffst Du Entscheidungen?

- Ich habe ein Erfolgsjournal, welches ich tagtäglich führe/benutze
- Ich frage mich nicht mehr "kann ich das?" Sonder: Was muss ich noch lernen, um das, was aktuell als "unlösbare Aufgabe" erscheint, erfolgreich zu bewältigen

Wie bekommst Du Deinen „inneren Schweinehund“ in den Griff?

- Ich behalte stehts (durch das Erfolgsjournal) meine Ziele im Auge
- Ich erinnere mich stets an die schlechten Zeiten meines Lebens, und dich heutigen Chancen
- ich orientiere / umgebe mich bewusst mit Persönlichkeiten, die schon sehr viel weiter sind, als ich

Verabschiedung

DU SELBST bist deine BESTE INVESTITION!
Oftmals sehen wir Chancen & Gelegenheiten nicht, weil wir das dafür notwendige Wissen dafür noch nicht haben.
Also investiere in dich und deine Bildung - und die wirst plötzlich dinge sehen, die du zuvor übersehen hast!

Lernen ist wir rudern gegen den Strom: Hörst du damit auf, treibst du zurück...

Anmeldung zu meinem LIVE-Event:
www.patrick-greiner.de/moneycon

Ich schenke dir mein Buch unter:
www.patrick-greiner.de/buch

Meine Homepage:
www.patrick-greiner.de

Mein Podcast:
https://itunes.apple.com/de/podcast/patrick-greiner-deine-beste-investition-let-s-talk/id1200154185?mt=2

Kontaktdaten des Interviewpartners

meine-anfrage@patrick-greiner.de

Deine Buchempfehlung

Sieger zweifeln nicht. Zweifler siegen nicht - Dirk Kreuter

Mar 24, 2018

Chris Plantener ist durch und durch Selbstständiger und Unternehmer. Sein aktuelles Startup „Kontist“ ist Ausdruck dieser Leidenschaft: Mit dem Anfang 2016 gegründeten Unternehmen bietet er in Deutschland das erste Konto an, das speziell auf die Bedürfnisse von Selbstständigen zugeschnitten ist. Die Selbstständigkeit zieht sich wie ein roter Faden durch Chris’ Leben: Der 42-Jährige hat vor vielen Jahren als Webdesigner angefangen, war zwischenzeitlich Barkeeper in seiner eigenen Cocktailbar in Berlin und anschließend Berater für Online-Marketing. Insgesamt hat Chris acht Firmen gegründet und war zudem vier Jahre als Mentor beim Startupbootcamp tätig. Kontist ist aus Chris’ Erfahrungen als Selbstständiger im Kontakt mit Banken entstanden - nicht nur, dass es keine eigenständige Kontomodelle für diese immer wichtig werdende Kundengruppe gibt. Er sah sich auch mangelnder Wertschätzung, nicht eingeräumter Kreditlinien und einem allgemeinem Unverständnis für die Besonderheiten selbstständigen Arbeitens entgegengesetzt. Für Chris war klar: Hier gibt es große Potentiale, die darauf warten, umgesetzt zu werden. Und so verfolgt er mit Kontist zwei große Ziele, die seinen eigenen Erfahrungen als Selbstständigem entspringen: Maximale Übersichtlichkeit bei den Finanzen und eine spürbare Reduzierung des finanzorganisatorischen Arbeitsaufwands.

Dein Pitch

Ich glaube daran, dass Selbständige die gleiche Unterstützung wie Angestellte verdienen. bislang wurden ihnen nicht die Banking-Tools und -Dienstleistungen zur Verfügung gestellt, damit sie in ihrer Selbständigkeit - wo das Einkommen volatil, Steuern komplizierter und das Ausgabenmanagement sehr aufwendig sind - erfolgreich zu sein. Das ändern wir mit Kontist. Kontist ist nicht nur ein Geschäftskonto für Selbstständige, sondern bietet auch Real-Time Steuereinschätzung und automatisierte Steuerrücklagen und die Integration mit mittlerweile zwei Buchhaltungs-Tools. Mit Kontist wollen wir das leistungsstärkste Banking-Tool für Selbstständige anbieten.

Womit und wie verdienst Du Dein Geld?

Das Geschäftskonto von Kontist ist bislang kostenfrei - die Frage nach unserem Business Modell bekommen wir deshalb oft gestellt. Zur Zeit ergeben sich unsere Einnahmen aus der jährlichen Gebühr für die physische Kontist Mastercard, sowie aus den Gebühren, die wir vom Händler erhalten, wenn die Karte zum Bezahlen genutzt wird. In unserem Marketing würde ich gleich drei Geheimwaffen identifizieren. Zum einen hat Content einen sehr hohen Stellenwert bei uns. Wir haben schon früh mit gutem Content angefangen und hatten bereits einen Artikel pro Tag; schon ein Jahr bevor wir überhaupt live gegangen sind. Und das hat sich gelohnt, denn dementsprechend guten SEO Traffic haben wir heute. Zum anderen setzen wir auf ein authentisches Branding und haben dafür eine starke Marke mit Illustrationen im Retro Stil der 20er Jahre entwickelt. Mit diesem unique Branding möchten wir uns von herkömmlichen Banken und anderen Playern deutlich absetzen. Die letzte Wunderwaffe ist für mich die Community. Schon meine Masterarbeit habe ich damals über Community Building am Beispiel der Ringrocker bei dem Festival Rock am Ring geschrieben. Den Community-Gedanken habe ich all die Jahre mit mir rumgetragen und dann bei Kontist wieder aufgreifen können. Dieses Jahr haben wir die Kontist Union, eine online und offline Community für Selbstständige, gegründet.

Wie wichtig ist für Dich Geld? / Macht Geld glücklich?

Glück hat mit Geld nichts zu tun, das möchte ich so erst einmal festhalten. Aber natürlich stimmt es, dass man sich weniger Sorgen machen muss, wenn man genügend Geld zur Verfügung hat und weniger Sorgen wiederum zu einem anderen Lebensgefühl führen. Gleichzeitig führt ein steigender Lebensstandard aber auch dazu, dass man meist immer mehr Geld benötigt. Und diese Spirale und der damit verbundenen Druck macht nicht gerade glücklich. Der Stellenwert, den Geld in meinem Leben hat, orientiert sich deshalb auch stark an meiner jeweiligen Lebenssituation. So hat mich beim Aufbau der acht Firmen, die ich mittlerweile gegründet habe, meine Frau zwei Jahre lang finanziell unterstützt, ohne, dass das für mich ein Problem gewesen wäre. Heute bin ich Vater von vier Kindern und trage damit eine ganz andere Art von Verantwortung. Geld und finanzielle Stabilität haben deswegen für mich deutlich an Bedeutung gewonnen; denn Kinder großziehen in Deutschland muss man sich leisten können. Dass Geld den Charakter verändert, kann sein, doch glaube ich, dass diese Veränderung nicht immer ins Negative erfolgen muss.

Was war Dein schlimmster Moment als Investor?

Mein schlimmster Moment als Investor stammt wohl aus meiner Zeit als Coach für das Startupbootcamp in Kopenhagen. Eines der ersten Unternehmen, die ich dort gecoacht habe, waren zwei Jungs aus Litauen, die Kundenprofile anhand von Social Media Daten angereichert haben. Die Jungs haben mich schlichtweg begeistert. Also habe ich selber investiert und zusätzlich noch einen befreundeten Investor überzeugt, ebenfalls zu investieren. Ein schlimmer Fehler, denn eine Woche nachdem das Geld überwiesen war, hat sich der CTO aus dem Staub gemacht und die Firma ging den Bach runter. Ich habe aus dieser Erfahrung nicht nur viel gelernt, sondern auch weitaus mehr daraus mitgenommen: Mit dem Gründer und CEO des Unternehmens bin ich bis heute gut befreundet. Obwohl mein Geld weg war, hat er mich später bei vielen weiteren Projekten unterstützt und meinen damaligen Verlust somit mehr als wettgemacht.

Wie hast Du es geschafft, Deine Leidenschaft zu finden?

Als meine große Leidenschaft würde ich die Selbstständigkeit betiteln. Bereits vor meinen ersten eigenen beruflichen Erfahrungen hatte ich in meinem Vater ein Vorbild, das mit den Wert der beruflichen Selbstständigkeit verdeutlicht hat. Seitdem hat mich die Selbstständigkeit während meines gesamten beruflichen Werdegangs begleitet. Für mich bedeutet Selbstständigkeit Selbstbestimmtheit und die Fähigkeit, sein Leben eigenständig und ohne feste Vorgaben gestalten zu können. Das Gefühl meinen Traum zu verwirklichen, nach mehr als 15 Jahren Selbstständigkeit endlich unabhängig von den Banken, die uns nie verstanden haben, zu sein - das treibt mich an.

Wie triffst Du Entscheidungen?

Bei Entscheidungen vertraue ich definitiv auf mein Bauchgefühl. Ich würde auch sagen, dass mich die vielen Jahre, die ich in Dänemark gelebt habe stark in meiner Entscheidungsfindung beeinflusst haben und ich skandinavisch-konsensorientiert bin. Wenn ich vor einem Problem stehe, versuche ich deswegen das Problem aus möglichst vielen unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten und frage mich zunächst, ob man das Problem nicht erstmal in Teilprobleme zerlegen kann, um so zu einem Lösungsweg zu kommen. Grundsätzlich glaube ich auch daran, dass, egal um welches Problem oder um welche Entscheidung es geht: Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

Wie bekommst Du Deinen „inneren Schweinehund“ in den Griff?

Seit der Uni bin ich ein Mann der letzten Minute.Das funktioniert für mich. Das bedeutet dann zwar, dass ich die ganze Nacht an etwas sitze, aber so kriege ich meine Aufgaben immer erledigt. Ich setze zeitgleich auf die Nutzung von smarten Tools um die anfallende Arbeit erträglicher und schneller zu machen - dafür ist die Buchhaltung ein gutes Beispiel.

Verabschiedung

Mehr Infos über Kontist findet ihr unter: https://kontist.com

Kontaktdaten des Interviewpartners

Kontist
Christopher Plantener
Torstraße 177
10115 Berlin
press (at) kontist (punkt) com

Deine Buchempfehlung

Lean Startup: Schnell, risikolos und erfolgreich Unternehmen gründen - Eric Ries

Mar 7, 2018

Pascal Baumüller ist Teammanager und selbständiger Handelsvertreter bei der Innovativen Finanzberatung 2005 AG. Mit seinem Team kümmert er sich um das komplete Finanzkonzept für Firmen und Privathaushalte und erstellt das „Rundum-sorglos-Paket“.
Neben seiner Ausbildung und der Weiterbildung zum Finanzfachwirt hat er mehr als 8 Jahre Berufserfahrung.
Als unabhängiger Unternehmer ist es ihm wichtig, dass der Mandant im Mittelpunkt steht. Er verhandelt für Euch die besten Konditionen bei den Banken und wählt von über 250 die Bank aus, die zu Euerem Konzept passt. Den größten Fehler, den viele begehen, ist die Finanzierung selbst zu vergleichen. Hier bleibt viel Geld auf der Strecke. Daher ist es wichtig, den richtigen Partner bei der Finanzierungswahl an seiner Seite zu haben. Pascal ist im gesamte Bundesgebiet für seine Mandanten unterwegs. Sein Büro wird mit den Spruch: „ Leben Sie, wir kümmern uns um Ihre Finanzen“ geziert.
Privat lebt er mit seiner Familie in der Nähe von Nürnberg. Neben seiner Leidenschaft für Autos und dem Reisen, ist er sozial in verschiedenen Vereinen aktiv.

Dein Pitch

Wir erstellen lebenslange und individuelle Finanzkonzepte.
In jedem Finanzprodukt ist irgendwo der Teufel drin, wir bringen Transparenz in die Materie und sperren für Euch den Teufel ein.

Womit und wie verdienst Du Dein Geld?

Finanzierungen und Immobilien

Unsere Mandanten schätzen unsere hohe Kompetenz. Durch unser großes Team an verschiedenen Spezialisten können wir auf alle Wünsche perfekt eingehen. Wir nehmen nur die Mandate an, mit denen wir uns persönlich auch verstehen. Es ist unfassbar viel Arbeit und wir bieten viel kostenlosen Mehrwert, da muss man nicht mit jedem zusammenarbeiten.

100 % zufriedene Mandanten, also die Weiterempfehlung oder wie man es so einfach nennt, Mundpropaganda

Wie wichtig ist für Dich Geld? / Macht Geld glücklich?

Geld ist für mich ein Mittel, um mir Wünsche und Ziele zu erfüllen. Ich denke zu sagen, Geld ist nicht wichtig wäre falsch. Weil ohne Geld kann ich zum Beispiel nicht die Welt bereisen.
Allerdings ist es für mich persönlich so, dass ich ein Visionär bin. In der Beratung steht unser Mandant im Mittelpunkt, das Geld ist das Abfallprodukt einer ordentlichen Beratung.

Geld macht mich nicht glücklicher oder unglücklicher. Hätte ich morgen keines mehr, wäre ich mit meiner Familie nicht unglücklich. Mir würde sicher etwas einfallen, um wieder Neues zu verdienen.
Die wenige Zeit, die ich habe verbringe ich aber gerne an schönen Orten. Neudeutsch „Quality Time“, dementsprechend sind wir wieder beim gleichen Thema wie oben, es ist Mittel zum Zweck.

Ich sage Nein!
Aber aufgrund dessen, was wir eben schon hatten, wird das Umfeld mehr oder weniger damit zurecht kommen. Ich wohne in einer ländlichen Gegend, da wird schon geredet, wenn man überhaupt in den Urlaub fährt und dann mach das mal öfters….

Was war Dein schlimmster Moment als Investor?

Ich habe für ca. 15.000,00 Euro eine App entwickelt, die dann nicht gezündet hat. Dementsprechend war es zwar ein großer Lerneffekt, weil es ein komplett neues Themenfeld war, aber die Investition war natürlich weg. Ich erinnere mich trotzdem gerne daran. Ich habe viele tolle Menschen kennengelernt in dieser Phase, viele davon sind heute Mandanten bei mir.

Wie hast Du es geschafft, Deine Leidenschaft zu finden?

Mich hat schon zur Schulzeit die Finanzwelt interessiert. Ich bin freiwillig und ohne Fremdakquise in die Finanzbranche gegangen. Ich höre beim Laufen Podcasts, wie zum Beispiel Deinen und mich beschäftigt das Thema 24/7. Es ist ein Hobby könnte man sagen.

Wie triffst Du Entscheidungen?

Gerne schnell, wohlwissend, die Konsequenzen zu tragen.

Ja, es gibt bei mir eine „innere Checkliste“ die ich abfrage.

Eine Nacht darüber schlafen oder ich gehe an einen anderen Ort, um einen anderen Blickwinkel für die Problematik zu haben.

Wie bekommst Du Deinen „inneren Schweinehund“ in den Griff?

Ich lasse mich von meinem Team ins Büro einsperren und erst wenn es erledigt ist, gehe ich wieder raus.

Verabschiedung

Bei der größten Investition im Leben, der eigenen Immobilie oder natürlich auch für die Kapitalanleger die x.te Immobilie, denkt daran, es geht nie um das eine Objekt und das eine Produkt, es ist immer das Gesamtkonzept was es gut oder weniger gut macht.

Kontaktdaten des Interviewpartners

Kontaktdaten:
Mail: pascal.baumueller@innovative-finanzberatung.ag
Büro: 09135 7224130

Gerne vereinbaren wir auch einen persönlichen Telefontermin!

1 « Previous 1 2 3 4 5 6 7 Next » 15