Info

Der Panzerknacker - DER Finanz Podcast von Markus Habermehl

Was machen reiche Menschen anders als Du? Was ist: finanzielle Freiheit, das Hamsterrad, Reichtum? Wie kaufst Du Aktien, Gold, Silber, Immobilien, Cryptowährungen oder Tax Lien Certificates? Was muß ich noch wissen, um mein Geld zu vermehren? Ich habe mir immer gewünscht, einmal eine Ausbildung zum Ölscheich angeboten zu bekommen. Ehrlich wahr! Bis ich mal auf die Idee kam, tatsächlich nach solch einer Ausbildung zu suchen. Auch ehrlich wahr! Und ich habe sie gefunden. In der Schweiz. Hier gibt es nämlich eine Privatschule, die Ausbildungen rund um das Thema Finanzen anbietet. Und dort habe ich mich natürlich angemeldet. Und genau diese Ausbildung hat bei mir eingeschlagen, wie der Oberkiefer von Mike Tyson an Evander Holyfields Ohrläppchen!!! Warum? Hörs Dir doch selber an, ich freue mich Dich bei der Show begrüssen zu dürfen!
RSS Feed Subscribe in Apple Podcasts
2018
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2017
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2016
December
November
October
September
August
July
June


Categories

All Episodes
Archives
Categories
Now displaying: Page 1
Mar 7, 2018

Pascal Baumüller ist Teammanager und selbständiger Handelsvertreter bei der Innovativen Finanzberatung 2005 AG. Mit seinem Team kümmert er sich um das komplete Finanzkonzept für Firmen und Privathaushalte und erstellt das „Rundum-sorglos-Paket“.
Neben seiner Ausbildung und der Weiterbildung zum Finanzfachwirt hat er mehr als 8 Jahre Berufserfahrung.
Als unabhängiger Unternehmer ist es ihm wichtig, dass der Mandant im Mittelpunkt steht. Er verhandelt für Euch die besten Konditionen bei den Banken und wählt von über 250 die Bank aus, die zu Euerem Konzept passt. Den größten Fehler, den viele begehen, ist die Finanzierung selbst zu vergleichen. Hier bleibt viel Geld auf der Strecke. Daher ist es wichtig, den richtigen Partner bei der Finanzierungswahl an seiner Seite zu haben. Pascal ist im gesamte Bundesgebiet für seine Mandanten unterwegs. Sein Büro wird mit den Spruch: „ Leben Sie, wir kümmern uns um Ihre Finanzen“ geziert.
Privat lebt er mit seiner Familie in der Nähe von Nürnberg. Neben seiner Leidenschaft für Autos und dem Reisen, ist er sozial in verschiedenen Vereinen aktiv.

Dein Pitch

Wir erstellen lebenslange und individuelle Finanzkonzepte.
In jedem Finanzprodukt ist irgendwo der Teufel drin, wir bringen Transparenz in die Materie und sperren für Euch den Teufel ein.

Womit und wie verdienst Du Dein Geld?

Finanzierungen und Immobilien

Unsere Mandanten schätzen unsere hohe Kompetenz. Durch unser großes Team an verschiedenen Spezialisten können wir auf alle Wünsche perfekt eingehen. Wir nehmen nur die Mandate an, mit denen wir uns persönlich auch verstehen. Es ist unfassbar viel Arbeit und wir bieten viel kostenlosen Mehrwert, da muss man nicht mit jedem zusammenarbeiten.

100 % zufriedene Mandanten, also die Weiterempfehlung oder wie man es so einfach nennt, Mundpropaganda

Wie wichtig ist für Dich Geld? / Macht Geld glücklich?

Geld ist für mich ein Mittel, um mir Wünsche und Ziele zu erfüllen. Ich denke zu sagen, Geld ist nicht wichtig wäre falsch. Weil ohne Geld kann ich zum Beispiel nicht die Welt bereisen.
Allerdings ist es für mich persönlich so, dass ich ein Visionär bin. In der Beratung steht unser Mandant im Mittelpunkt, das Geld ist das Abfallprodukt einer ordentlichen Beratung.

Geld macht mich nicht glücklicher oder unglücklicher. Hätte ich morgen keines mehr, wäre ich mit meiner Familie nicht unglücklich. Mir würde sicher etwas einfallen, um wieder Neues zu verdienen.
Die wenige Zeit, die ich habe verbringe ich aber gerne an schönen Orten. Neudeutsch „Quality Time“, dementsprechend sind wir wieder beim gleichen Thema wie oben, es ist Mittel zum Zweck.

Ich sage Nein!
Aber aufgrund dessen, was wir eben schon hatten, wird das Umfeld mehr oder weniger damit zurecht kommen. Ich wohne in einer ländlichen Gegend, da wird schon geredet, wenn man überhaupt in den Urlaub fährt und dann mach das mal öfters….

Was war Dein schlimmster Moment als Investor?

Ich habe für ca. 15.000,00 Euro eine App entwickelt, die dann nicht gezündet hat. Dementsprechend war es zwar ein großer Lerneffekt, weil es ein komplett neues Themenfeld war, aber die Investition war natürlich weg. Ich erinnere mich trotzdem gerne daran. Ich habe viele tolle Menschen kennengelernt in dieser Phase, viele davon sind heute Mandanten bei mir.

Wie hast Du es geschafft, Deine Leidenschaft zu finden?

Mich hat schon zur Schulzeit die Finanzwelt interessiert. Ich bin freiwillig und ohne Fremdakquise in die Finanzbranche gegangen. Ich höre beim Laufen Podcasts, wie zum Beispiel Deinen und mich beschäftigt das Thema 24/7. Es ist ein Hobby könnte man sagen.

Wie triffst Du Entscheidungen?

Gerne schnell, wohlwissend, die Konsequenzen zu tragen.

Ja, es gibt bei mir eine „innere Checkliste“ die ich abfrage.

Eine Nacht darüber schlafen oder ich gehe an einen anderen Ort, um einen anderen Blickwinkel für die Problematik zu haben.

Wie bekommst Du Deinen „inneren Schweinehund“ in den Griff?

Ich lasse mich von meinem Team ins Büro einsperren und erst wenn es erledigt ist, gehe ich wieder raus.

Verabschiedung

Bei der größten Investition im Leben, der eigenen Immobilie oder natürlich auch für die Kapitalanleger die x.te Immobilie, denkt daran, es geht nie um das eine Objekt und das eine Produkt, es ist immer das Gesamtkonzept was es gut oder weniger gut macht.

Kontaktdaten des Interviewpartners

Kontaktdaten:
Mail: pascal.baumueller@innovative-finanzberatung.ag
Büro: 09135 7224130

Gerne vereinbaren wir auch einen persönlichen Telefontermin!

0 Comments
Adding comments is not available at this time.